Das Reich der Khmer blickt auf eine jahrhundertealte Geschichte und Kultur zurück und ist eines der faszinierendsten Länder Südostasien. Mit dem Namen Kambodscha assoziiert man majestätische Tempelanlagen und anmutige Tänzerinnen. Die kulturhistorischen Stätten von Angkor gelten als größtes Kulturdenkmal der Region. Hier ist die Götterwelt der Khmer in Stein gemeißelt und allgegenwärtig. 2001 dienten die Tempelruinen sogar als Kulisse für den Actionfilm ,Tomb Raider‘ und machten Angkor damit weltberühmt. Neben Siem Reap, dem Tor nach Angkor, sollte für jede Kambodscha-Reise auch ein Stopp in Phnom Penh eingeplant werden. Die junge Hauptstadt präsentiert sich Interessierten als spannende und aufstrebende Metropole. Noch ein Geheimtipp ist Kambodschas Süden mit seinen vorgelagerten Inseln rund um Koh Rong. Die Region lockt mit seinen puderweisen Sandstränden, kristallklarem Wasser und Ruhe abseits des Massentourismus und lässt sich ideal mit einer Rundreise kombinieren. Wer genug Zeit mitbringt, kann auf einer Tour entlang des Mekongs oder nach Battambang, der Reiskammer Kambodschas, einen Einblick vom Alltag auf dem Land gewinnen. Trotz der traurigen Vergangenheit, in der unlängst einer der schlimmsten Völkermorde der Geschichte passierte, begegnen die Einheimischen dem Besucher mit Lebensfreude und Perspektive, die Zukunft hat begonnen und es gibt viel zu entdecken.

Die beliebtesten Regionen und Ortschaften

Phnom Penh
Siem Reap
Sihanoukville & Inseln

Mit den Augen von Tischler Reisen

Nicht ohne Grund gibt es in Kambodscha unzählige Hilfswerke und Projekte, um den Ärmsten zu helfen. Tourismus leistet einen Beitrag an die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung des Landes. Auf unseren Rundreisen besuchen wir deshalb bewusst Projekte, welche zur nachhaltigen Verbesserung der Lebensumstände beitragen. In Siem Reap schliessen wir ein Essen im «Haven Restaurant» ein, das jugendlichen Waisen eine Berufsausbildung ermöglicht und somit die Türen für den Einstieg in die Berufswelt öffnet.
Das Reich der Khmer blickt auf eine traurige Vergangenheit zurück, in der unlängst eine der schlimmsten Völkermorde der Geschichte passierte. Ein interessanter Ausflug in Phnom Penh zur «Tuol Sleng» Folterstätte und zu den «Killing Fields» gibt Aufschluss über die Schreckensherrschaft der Roten Khmer. Dieser Ausflug ist nichts für schwache Nerven und stimmt einen traurig und nachdenklich. Trotz dieser tragischen Geschichte des Landes begegnen dem Gast Einheimische mit Lebensfreude und Perspektiven, denn Vergangenheit ist Vergangenheit und die Zukunft hat begonnen. Der Besucher wird mit einem Lächeln, das ihn lange begleiten wird in die Heimat zurückkehren.
Wissenswertes
Einwohner: 16,5 Mio.
Fläche: 181.040 km²
Hauptstadt: Phnom Penh
Sprache: Khmer, Englisch ist als Fremdsprache verbreitet
Ortszeit: MEZ + 6 h (Sommer: + 5 h)
Währung: Kambodschanischer Riel (KHR), 4.900 KHR = ca. 1 €
Trinkgelder: Reiseführer und Fahrer freuen sich über ein Trinkgeld, wenn Sie mit der Leistung zufrieden waren. Wir empfehlen folgende Ansätze für eine Privatreise: Reiseleitung US$ 5–7 p. P.|Tag, Fahrer US$ 3–5 p. P.|Tag, Kofferträger US$ 1|Stück
Klima
Beste Reisezeit: November bis März|April

Man kann Kambodscha das ganze Jahr über bereisen. Es herrscht tropisches Klima mit warmen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit. Die besten Reisemonate sind während der Trockenzeit von November bis März. Während der Regenzeit von Mai bis Oktober ist es heiss und heftige, tropische Regenschauer wechseln sich mit sonnigen Stunden ab. Die berühmten Tempelanlagen von Angkor ziehen dafür in diesen Monaten weniger Besucher an.
Von November bis April ist es trocken und kühler. Die durchschnittliche Temperatur liegt bei 25 Grad. Zwischen November und Januar ist es mit durchschnittlich 24 Grad am angenehmsten.
Einreisebestimmungen
Einreise für Staatsbürger D | A | CH | L | I :
Aufgrund der COVID19-Situation sind kurzfristige Änderungen bei Einreise- und Visabestimmungen nicht vermeidbar. Die aktuellen Einreisebestimmungen erfahren Sie deshalb auf Anfrage bei uns, in Ihrem Reisebüro oder direkt auf der Webseite des Auswärtigen Amtes(www.auswaertiges-amt.de) bzw. der zuständigen Vertretung Ihres jeweiligen Herkunftslandes.

Impfbestimmungen:
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben, außer bei Reisenden, die aus einem Gelbfieber-Epidemie-Gebiet kommen. Wir empfehlen die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes anlässlich einer Reise überprüfen zu lassen und gegebenenfalls zu vervollständigen (www.rki.de).
Unser Tipp für Ihre Reiseapotheke: denen Sie an ausreichend Mückeschutz, vor allem auch als Prophylaxe gegen Dengue Fieber.

Fremdenverkehrsamt | Botschaft:
Botschaft des Königreichs Kambodscha
Benjamin-Vogelsdorff-Str. 2, 13187 Berlin
Tel. +49 30 48637901
www.kambodscha-botschaft.de

Von uns in Kambodscha empfohlen

Kambodscha | Kambodschas Inselwelt | Sihanoukville & Inseln

Die idyllische 30 Hektar große Privatinsel liegt ca. 15 Minuten per Bootstransfer vom kambodschanischen Festland bei Sihanoukville entfernt. Dort angekommen erwartet Sie das brandneue Six Senses Krabey Island mit 40 privaten Poolvillen, welche in die Dschungellandschaft, umgeben von felsiger Küste traumhaft eingebettet wurden. Lassen Sie sich vom aufmerksamen Service, dem erstklassigen Spa und den kulinarischen Spezialitäten verwöhnen und genießen Sie einen außergewöhnlichen Urlaub auf einer traumhaften Privatinsel, umgeben vom kristallklaren Wasser im Golf von Siam.
Kambodscha | Siem Reap | Siem Reap

Beim Hotel der renommierten Belmond Gruppe wurde sehr viel Wert auf eine mit viel Liebe zum Detail gestaltete Einrichtung gelegt, was sich auch in der weitläufigen Gartenanlage widerspiegelt. Dieses hochwertige Hotel ist der ideale Ausgangspunkt um die Tempel von Angkor Wat zu erkunden sowie einen stilvollen Aufenthalt zu verbringen.
Kambodscha | Siem Reap | Siem Reap

Das liebevoll gestaltete Kolonialhotel liegt direkt gegenüber den königlichen Gärten und strahlt viel Ruhe aus. Seine schöne Gartenanlage, der luxuriöse Spa-Bereich sowie die gemütlichen Zimmer verleihen dem Hotel sein besonderes Ambiente. Besondere Ausflüge wie z. B. eine Entdeckungstour im Oldtimer oder ein Khmer Kochkurs können vor Ort im Hotel (gegen Gebühr) gebucht werden.
Kambodscha | Kambodschas Inselwelt | Sihanoukville & Inseln

Am puderweißen und langezogenen Pagoda Beach auf der Insel Koh Rong liegt dieses traumhafte Barfuß-Resort und lässt Urlaubsträume á la Robinson Crusoe wahr werden. Das brandneue Hotel inmitten von Kokospalmen besteht aus Luxuszelten, die alle Annehmlichkeiten eines normalen Hotelzimmers haben.
Kambodscha | Kambodschas Inselwelt | Sihanoukville & Inseln

Willkommen im Paradies! Das Resort liegt direkt am weitläufigen und puderfarbenen Sandstrand auf der tropischen Insel Koh Rong und ist ideal für Ruhesuchende und Genießer. In der offen gestalteten Hotelanlage wurden geschmackvolle Naturmaterialien wie Teakholz und Bambus verarbeitet. Genießen Sie entspannte Urlaubstage an kristallklarem, türkisfarbenen Wasser und mit legendären Sonnenuntergängen am Golf von Siam.

Tischler Reisen Newsletter
regelmässig Aktuelles vom Spezialisten

Persönliche Beratung

Montag bis Freitag, 09:00 – 18:00

Tischler Reisen AG
Partnachstraße 50
82467 Garmisch-Partenkirchen
urlaub@tischler-reisen.de
+49 8821 931750

© 2021 Tischler Reisen AG

Kundenservice