Die drittgrößte Insel der Welt liegt in Südostasien zwischen Sumatra und den Philippinen und beherbergt drei Nationen. Die malaiischen Staaten Sarawak und Sabah sowie an der Nordküste das kleine Sultanat Brunei. Die südlichen zwei Drittel Borneos werden Kalimantan genannt und gehören zu Indonesien. Borneo – das klingt nach sagenumwobenen Kopfjägern, undurchdringbarem Dschungel und Orang Utans. Die Insel beherbergt einen beispiellosen Artenreichtum an Pflanzen und Tieren. Mit etwas Glück lassen sich in den zahlreichen Nationalparks und Naturschutzgebieten Langnasenaffen, die ‚Waldmenschen‘ Orang Utans, Sumatra-Nashörner, Elefanten oder Leoparden erspähen. Über all dem thront der höchste Berg Südostasiens, der 4.095 m hohe Mount Kinabalu. Was die Faszination Borneos ausmacht, ist die farbenfrohe Mischung der Kulturen und Religionen. Die offizielle Religion Malaysias ist der Islam, jedoch finden sich neben einer großen Gemeinde an Christen auch der Hinduismus, Taoismus, Konfuzianismus und Buddhismus. Ein unvergessliches Erlebnis ist es, die beispiellos friedliche und freundliche Atmosphäre zu spüren, in welcher die verschiedenen Kulturen hier miteinander leben.

Die beliebtesten Regionen und Ortschaften

Kota Kinabalu
Kuching

Mit den Augen von Tischler Reisen

Malaysia ist überwiegend vom islamischen Glauben geprägt, weshalb Sie dies bei Ihrem öffentlichen Auftreten und der Auswahl Ihrer Kleidung berücksichtigen sollten. In muslimischen Restaurants erhalten Sie daher keinen Alkohol. Die Ostküste Malaysias ist noch sehr ursprünglich und naturbelassen. Man findet hier nur wenige gehobene Hotelanlagen oder Freizeitangebote. Die Strände an der Ost– und Westküste Malaysias sind Gezeiten abhängig. Das Wasser kann bei ungünstiger Strömung trüb sein und auch Quallen können immer mal im Wasser vorkommen. Drogenbesitz ist streng verboten. Bei dem Besitz von kleinsten Mengen droht auch Ausländern die Todesstrafe. Wenn Sie einen Besuch der Regenwälder Malaysias planen, empfehlen wir Ihnen aufgrund der dortigen Flora und Fauna auf lange Hosenbeine sowie festere Schuhe zurückzugreifen.
Wer sich vorstellt, dass Sarawak, Sabah und Brunei nur aus Dschungel bestehen, muss eines Besseres belehrt werden, um bei einem Besuch nicht enttäuscht zu werden. Malaysia und Brunei haben viel in die Infrastruktur investiert und grosse Teile erschlossen. Grosse Vorkommen an Erdöl, Erdgas und Bauxit sind wichtige Wirtschafts faktoren. Riesige Flächen von primärem Regenwald sind schon vor langer Zeit gerodet worden um monotone Kautschuk- oder Palmölplantagen entstehen zu lassen oder sind der Holzindustrie zum Opfer gefallen. Der natürliche Lebensraum der Orang Utans und der anderen Bewohner des Dschungels wurde ständig kleiner. Glücklicherweise sind in den letzten Jahren von der malaysischen Gesetzgebung ein abgestimmtes Vorgehen zur Holzerschliessung erlassen worden. Zudem wurden viel versprechende Projekte zur Erhaltung von Flora und Fauna lanciert. Diese schliessen unter anderem auch den verantwortungsvollen Tourismus mit ein und dieser stellt inzwischen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor dar.
Wissenswertes
Einwohner: Sarawak & Sabah ca. 5,7 Mio.
Fläche: Sarawak & Sabah ca. 200.000 km²
Hauptstadt: Kuching (Sarawak), Kota Kinabalu (Sabah)
Sprache: Bahasa Malaysia sowie viele Dialekte | Englisch ist als Fremdsprache verbreitet.
Ortszeit: MEZ + 7 h (Sommer: +6 h)
Währung: Malaysischer Ringgit (MYR), 10 MYR = ca. 2,00 €
Trinkgelder: Reiseführer und Fahrer freuen sich über ein Trinkgeld, wenn Sie mit der Leistung zufrieden waren. Wir empfehlen folgende Ansätze für eine Privatreise: Reiseleitung 15–20 MYR p.P.|Tag, Fahrer 10–15 MYR p.P.|Tag, Gepäckträger 3 MYR|Koffer
Klima
Man kann Borneo das ganze Jahr über bereisen. Die besten Reisemonate sind von März bis Oktober, wobei Regenschauer das ganze Jahr über auftreten. Starke und oft lang anhaltende Regenfälle treten vor allem von November bis Februar auf.

Malaysia wird von verschiedenen Klimazonen geprägt. An der Westküste fällt der Regen vorwiegend im April|Mai und September|Oktober. Die Temperaturen liegen zwischen 30 und 34 Grad. In den Bergregionen ist es ca. 10 Grad kälter. In Sarawak und Sabah gibt es von Oktober bis Februar starke Regenfälle.
Einreisebestimmungen
Einreise für Staatsbürger D | A | CH | L |I :
Deutsche, Italiener, Österreicher, Schweizer: Reisepass, der noch sechs Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein muss. Die Einreise berechtigt generell zu einem Aufenthalt von max. 3 Monaten (Stand 08|19). Kinder: Kinderreisepass mit Lichtbild. Bei Einreise in die Bundesstaaten Sarawak und Sabah auf Borneo wird ein separates Visum erteilt, welches in der Regel 30 Tage gültig ist. Bitte beachten Sie die gültigen Visum- und Einreisebestimmungen, welche sich jederzeit bis zur Abreise ändern können und informieren Sie sich über die Reisehinweise im Internet unter: http://www.auswaertiges-amt.de. Gerne senden wir Ihnen die allgemeinen Einreise- und Impfbestimmungen auf Wunsch zu.

Impfbestimmungen:
Zur Einreise sind keine Impfungen vorgeschrieben, außer bei Reisenden aus einem Gelbfieber-Epidemie-Gebiet. Wir empfehlen die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und gegebenenfalls zu vervollständigen (www.rki.de).

Fremdenverkehrsamt | Botschaft:
Malaysia Tourism Promotion Board
Weißfrauenstraße 12. 60311 Frankfurt/ Main
Tel. +49 69 460 923 420
www.malaysia.travel

Von uns in Borneo empfohlen

Borneo | Sabah | Kota Kinabalu

Das Resort liegt am weitläufigen Sandstrand Pantai Dalit von Kota Kinabalu, inmitten eines Naturschutzgebietes, umgeben von üppiger Vegetation. Der idyllische Strand und der weitläufige, tropische Regenwald versprechen Ruhe suchenden Gästen besondere Privatsphäre und Abgeschiedenheit. Die schöne, ruhige Hotelanlage, ein breites Freizeitangebot, ein aufmerksamer Service und nicht zuletzt die große Artenvielfalt des angrenzenden Nationalparks, machen dieses Hotel zum idealen Ort, nicht nur für Naturliebhaber.
Borneo | Sarawak | Kuching

Auf einem Hügel im Herzen Kuchings gelegen, bietet dieses moderne Stadthotel einen fantastischen Panoramablick über die Stadt und den Sarawak Fluss. Das Hotel ist ein perfekter Ausgangspunkt um Kuching zu erkunden.
Borneo | Sabah | Kota Kinabalu

Feine Sandstrände, tropischer Regenwald und farbenfrohe Korallenriffe - das Gaya Island Resort ist der perfekte Ort für Ruhesuchende und Naturliebhaber. Vor der Küste, nicht weit entfernt von Kota Kinabalu, liegt das luxuriöse Resort auf einer bezaubernden Insel. Am fernen Horizont erhebt sich der höchste Berg Malaysias, der Mount Kinabalu. Das Hotel bietet nicht nur eine herrliche Umgebung, um die Seele baumeln und die gesammelten Eindrücke von Borneo auf sich wirken zu lassen, sondern es ist ein idealer Ort, um Entspannung mit verschiedenen Aktivitäten in Einklang zu bringen. Sie können aus einem großen Angebot an Sport- und Wellnessprogrammen wählen.
Borneo | Sabah | Kota Kinabalu

Das Hotel liegt im Herzen der Stadt, nur wenige Gehminuten zur Ufer-Promenade der Regenwald-Stadt. Durch seine ausgezeichnete Lage und das aufmerksame Personal bleiben keine Wünsche offen. Zahlreiche Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten wie der bekannte Nachtmarkt, befinden sich in unmittelbarer Nähe. Das Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt für ein Dschungelabenteuer oder als Startpunkt eines erholsamen Badeaufenthaltes.
Borneo | Sarawak | Kuching

Das stilvolle Boutique Hotel liegt im Herzen von Kuchings malerischer Altstadt direkt am Sarawak Fluss nahe dem Basar.

Tischler Reisen Newsletter
regelmässig Aktuelles vom Spezialisten

Persönliche Beratung

Montag bis Freitag, 09:00 – 18:00

Tischler Reisen AG
Partnachstraße 50
82467 Garmisch-Partenkirchen
urlaub@tischler-reisen.de
+49 8821 931750

© 2021 Tischler Reisen AG

Kundenservice