Offroad Abenteuer Oman ab Muscat: Oman Offroad Abenteuer
Oman Offroad Abenteuer
Abenteuer | Natur Tischler Lieblinge Selbstfahrer

8 Tage / 7 Nächte ab Hotel/Flughafen Muscat bis Hotel Muscat

Diese Rundreise ist nicht für Jedermann! Wir haben eine Route für Sie zusammengestellt, die das Herz des Abenteuerlustigen und Offroad-Begeisterten höher schlagen lässt. Sie sollten nicht nur ein sehr guter Autofahrer sein, sondern ebenfalls über Englischkenntnisse und Improvisationstalent verfügen sowie Entdeckergeist mitbringen. Sie werden abseits der üblichen Wege auf atemberaubenden Straßen und Pisten unterwegs sein, herrliche Ausblicke genießen und sicherlich die Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft der Omanis kennenlernen. Die Rundreise führt Sie durch beeindruckende Wadis, Sie durchqueren mit Hilfe eines Beduinen die große Sandwüste Wahiba Sands und fahren auf das fantastische Sayq Plateau des Jebel Akhdar-Gebirges. Neben den außergewöhnlichen Landschaftserlebnissen sehen Sie zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten, die das Sultanat Oman zu bieten hat. Erkunden Sie Nakhl mit der Festung, die auf einem 60 Meter hohen Felsen emporragt und Nizwa, die frühere Hauptstadt Omans, die zu den schönsten Städten des Landes zählt.

Reiseprogramm

F = FrühstückM = MittagessenA = Abendessen

Tag 1: Muscat - Wadi Abyadh - Mussanah (ca. 180 km)

Morgens wird Ihnen Ihr Toyota Landcruiser nach Ankunft am Flughafen Muscat bzw. an Ihrem Hotel in Muscat übergeben. Ein englischsprachiger Mitarbeiter unserer örtlichen Agentur wird sich Zeit nehmen, um Ihnen Informationen und Tipps zum Streckenverlauf zu geben. Wir empfehlen Muscat spätestens um ca. 8.30 Uhr zu verlassen. Ihr erster Stopp sollte die Große Moschee sein (außer freitags tägl. von 8.00 bis 11.00 Uhr geöffnet), die einzige Moschee in Oman, die auch von Nicht-Muslimen besucht werden darf. Empfehlenswert ist ebenfalls der Besuch der Amouage Fabrik, wo eines der teuersten Parfums der Welt hergestellt wird (freitags und samstags geschlossen). Weiter geht ins Wadi Abyadh mit seinen kristallklaren Felsenpools und dann durch eine beeindruckende Landschaft in die Dörfer Hadash und Wekan, mit faszinierenden Ausblicken auf einer Höhe von 1.700 Metern.

Tag 2: Barka - Wadi Bani Awf - Bilad Sayt - Tanuf - Al Hamra (ca. 150 km) (F, A)

Vom Hotel aus fahren Sie in Richtung Rustaq. Kurz vor der Ortschaft verlassen Sie die Teerstraße und erreichen die Einfahrt ins Wadi Bani Awf. Für die Wegstrecke ab Verlassen der Asphaltstraße und bis Tanuf (Zielort) werden Sie ca. 3 bis 4 Stunden benötigen. Unterwegs sehen Sie die idyllische Bergoase Bilad Sayt, die seit mehr als 3.000 Jahren bewohnt ist. Lebensgrundlage dafür sind die ergiebigen Wasserquellen, die hier zu finden sind. Vorbei an Tanuf geht es in Richtung Jebel Shams Gebirge zu Ihrem Hotel The View. Das letzte Stück ab Al Hamra ist Schotterpiste und nur mit dem Geländewagen befahrbar. Das Hotel liegt in ca. 1.400 Meter Höhe, nachts können die Temperaturen im Winter daher unter den Gefrierpunkt abfallen. Von hier erwartet Sie ein eindrucksvoller Ausblick in die umliegenden Berglandschaften.

Tag 3: Al Hamra - Misfah - Jebel Shams - Tanuf - Nizwa (ca. 190 km) (F)

Morgens brechen Sie nach dem Frühstück in Richtung des nahe gelegene Dorfes Misfah al Abriyeen auf. Der alte Ortskern der idyllischen Bergoase ist komplett aus Naturstein gebaut und die Gärten laden zu einem Spaziergang ein. Durch das Wadi Ghul geht es dann weiter hinauf auf den höchsten Berg Omans, den Jebel Shams. Auf einem 2.000 Meter hohen Plateau können Sie die fantastische Aussicht in den ca. 1.000 Meter tiefen Grand Canyon Omans genießen. Auf dem Weg nach Nizwa empfehlen wir Ihnen einen Stopp in Tanuf, wo es alte Ruinen zu sehen gibt. Außerdem verspricht ein Abstecher ins Wadi Tanuf ein weiteres Erlebnis für Offroad Liebhaber. Zum Ende des Wadis hin können Sie einen Spaziergang durch die schattenspendenden, steil hinaufragenden Berge machen. Anschließend Fahrt ins Hotel nach Nizwa.

Rundreise ab EUR 1622

Preis pro Person

Hinweise

Bitte beachten Sie den Hinweis zum Besuch der Großen Moschee und zum Baden in den Wadis auf Seite 17.

Nähere Informationen zu den Fahrverhältnissen in Oman finden Sie in den ausführlichen Mietwagenbedingungen auf Seite 18.

Die Beduinenguides, die Sie an Tag 7 begleiten, sprechen meist nur Arabisch. Die Verständigung findet daher mit Mimik und Gestik statt. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es damit keine Probleme gibt.

Bei Anmietung des Mietwagens wird eine Kreditkarte als Sicherheit verlangt. Im Fall von anfallenden Gebühren wegen Verkehrsdelikten wird diese belastet.

Die Eskorte für die Hinfahrt zum 1000 Nights Camp ist im Reisepreis nicht inkludiert.

Bei Übernachtung im Turtle Beach Resort ist die Beobachtung der Schildkröten nicht inklusive. Die Eintrittsgebühr beträgt OMR 7 (ca. € 16) und ist vor Ort zu bezahlen.

Versionen

Mietwagenreise, Standard
pro Person ab 1622 EUR

Ihre Unterkünfte:

Tag 1 - 2: Barcelo Mussanah Resort
Zimmerkategorie Deluxe
Tag 2 - 3: The View
Zimmerkategorie Superior
Tag 3 - 5: Al Diyar
Zimmerkategorie Standard
Tag 5 - 6: Sama Jabal Akhdar Hotel
Zimmerkategorie Standard
Tag 6 - 7: Arabian Oryx Camp
Zimmerkategorie Standard
Tag 7 - 8: Turtle Beach Resort
Zimmerkategorie Hamoor

Inkludierte Leistungen:

  • Rundreise gemäß Programm
  • Mietwagen Kategorie D (Toyota Landcruiser) von Tag 1-8
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung
  • Beduinenfahrer für die Wüstenüberquerung an Tag 7
  • Unterkunft in den ausgewählten Hotels
  • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • 1 Kühlbox, 1 Picknick-Matte, 1 Sonnenschirm, 1 Schaufel
  • Reiselektüre, Straßenkarte und GPS
Nicht inklusive
  • Visum Oman
  • Offroad Oman Buch €64
  • Benzin, Eintrittsgelder
  • Transfer bis Flughafen Muscat
Mietwagenreise, Superior
pro Person ab 1975 EUR

Ihre Unterkünfte:

Tag 1 - 2: Barcelo Mussanah Resort
Zimmerkategorie Deluxe
Tag 2 - 3: The View
Zimmerkategorie Superior
Tag 3 - 5: Golden Tulip Nizwa
Zimmerkategorie Deluxe
Tag 5 - 6: Anantara Al Jabal Al Akhdar Resort
Zimmerkategorie Premier Canyon View
Tag 6 - 7: 1000 Nights Camp
Zimmerkategorie Sheikh Tents
Tag 7 - 8: Ras Al Jinz Turtle Reserve
Zimmerkategorie Standard

Inkludierte Leistungen:

  • Rundreise gemäß Programm
  • Mietwagen Kategorie D (Toyota Landcruiser) von Tag 1-8
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung
  • Beduinenfahrer für die Wüstenüberquerung an Tag 7
  • Unterkunft in den ausgewählten Hotels
  • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • 1 Kühlbox, 1 Picknick-Matte, 1 Sonnenschirm, 1 Schaufel
  • Reiselektüre, Straßenkarte und GPS
Nicht inklusive
  • Visum Oman
  • Offroad Oman Buch €64
  • Benzin, Eintrittsgelder
  • Transfer bis Flughafen Muscat

Tischler Reisen Newsletter
regelmässig Aktuelles vom Spezialisten

Persönliche Beratung

Montag bis Freitag, 09:00 – 18:00

Tischler Reisen AG
Partnachstraße 50
82467 Garmisch-Partenkirchen
urlaub@tischler-reisen.de
+49 8821 931750

© 2022 Tischler Reisen AG

Kundenservice