Unterwegs entlang des Nakasendo Trails ab Tokio: Japan Kiso Tal Tsumago Nakasendo Weg
Japan Kiso Tal Tsumago Nakasendo Weg
Privattour Zugreisen

3 Tage / 2 Nächte ab Tokio bis Kyoto

Tief verwurzelt im Süden der Präfektur Naganos bietet das grüne, bergige Kiso-Tal malerische Gipfel, kohlensäurehaltige Thermalquellen, Wanderwege und verschlafene Städtchen auf dem historischen Nakasendo. Kommen Sie nach Kiso und genießen Sie seine ganze Pracht! Begeben Sie sich auf eine Zeitreise und erkunden Sie den historischen Nakasendo, eine der ‚Fünf Straßen‘ der Edo-Zeit, die von Feudalherren auf ihrem Weg in die Hauptstadt bereist wurden. Der Nakasendo umfasst 540 km atemberaubender Berglandschaft zwischen Kyoto und Tokio. Auf dem Weg liegen Gasthäuser, Post- und Zollstationen, in denen sich Reisende während ihrer langen Reise ausruhen konnten. Durch den Verkehr florierten die Stationen und der Nakasendo entwickelte sich zu einer der größten Handelsstraßen jener Zeit. Besucher können sich an Gebäudefronten aus der Edo-Zeit erfreuen, während sie durch die Straßen ziehen und sogar in traditionellen Gasthäusern übernachten oder in historischen Gebäuden speisen und einkaufen gehen, die sich mittlerweile in Restaurants und Geschäfte verwandelt haben.

Reiseprogramm

F = FrühstückM = MittagessenA = Abendessen

Tag 1: Tokio - Kiso Tal (A)

Noch in Tokio machen Sie sich eigenmächtig auf dem Weg zum Hauptbahnhof und besteigen den Shinkansen-Zug nach Nagano, dort angekommen wechseln Sie in einen lokalen Zug nach Kiso-Fukushima. Die Fahrt dauert ca. 3,5 Stunden bis Sie im malerischen Kiso-Tal angekommen sind. Gegenüber des Bahnhofs liegt das Kiso Ontake Tourism Büro, hier können Sie Ihr Gepäck verstauen, um sich anschließend auf einen ersten Erkundungsspaziergang durch das verschlafene Kiso-Fukushima zu begeben. Sie erhalten Eintritte zu den beliebten Attraktionen Kiso-Fukushimas und können eigenständig folgende Sehenswürdigkeiten besuchen: Yamamura Residenz, ein ehemaliges Herrenhaus am Checkpoint des Städchens, welches prächtige Zimmer mit einer Sammlung an Keramik, Waffen und Kleidung beherbergt, den Kozen-ji Tempel mit Asiens größtem, trockenen Steingarten und der Fukushima Checkpoint. Das Tourismusbüro am Bahnhof ist Ihnen gerne behilflich bei der Organisation des Transfers zu Ihrer Unterkunft. Am Abend bekommen Sie ein typisch japanisches Abendessen in Ihrem Ryokan serviert.

Tag 2: Kiso Tal (F, A)

Am Morgen nach einem japanischen Frühstück empfehlen wir Ihnen den Hotelshuttle zum Bahnhof Kiso-Fukushima zu nehmen und per Zug nach Nakatsugawa zu fahren um von dort mit dem Bus nach Magome zu gelangen. Dieses intakt gebliebene alte Poststädtchen ist Ausgangspunkt einer gemütlichen, 2 - 3 stündigen Wan derung entlang des restaurierten, alten Nakasendo Weges. Sie führt durch Wälder, an Wasserfällen und kleinen Orten vorbei nach Tsumago, einer weiteren Poststation, wo früher die Shogune und Samurais Halt machten. Genießen Sie die authentische Atmosphäre während Sie durch die von Läden und gemütlichen Teehäusern gesäumten Gassen spazieren. Der Kontrast zu den japanischen Metropolen könnte kaum größer sein.

Gegen 16 Uhr erwartet Sie ein Transfer, welcher Sie zurück nach Kiso-Fukushima bringt (ca. 1 Std. Fahrzeit). Vor oder nach dem japanischen Abendessen im Ryokan, sollten Sie unbedingt noch im hauseigenen Onsen entspannen und die heißen Thermalquellen auf Sie wirken lassen.

Tag 3: Kiso Tal - Kyoto (F)

Leider geht auch jede schönste Reise einmal zu Ende und so heißt es heute Abschied nehmen vom malerischen Kiso-Tal. Ausgestattet mit Zugtickets machen Sie sich auf den Weg zum Bahnhof und fahren via Nagoya zu Ihrer Anschlussdestination nach Kyoto (ca. 3 Std. Fahrzeit).

Programmänderungen vorbehalten

Rundreise ab EUR 0

Preis pro Person

Hinweis Transferleistungen

Wir möchten darauf hinweisen, dass folgende Transferleistungen nicht im Programm enthalten sind und diese eigenständig vor Ort mit den öffentlichen Verkehrsmitteln organisiert werden müssen: 1. Tag Transfer Hotel Tokio - Bahnhof Tokio, 1. Tag Transfer Bahnhof Kiso-Fukushima - Hotel Kiso (bitte Hotelshuttle bei Ankunft im Tourismusbüro fordern) 2. Tag Hotel Kiso - Bahnhof Kiso-Fukushima, 3. Tag Hotel Kiso - Bahnhof Kiso-Fukushima, 3. Tag: Bahnhof Kyoto - Hotel Kyoto. Gerne ist Ihnen das Personal des Kiso Ontake Tourism Büros gegenüber des Bahnhofs Kiso-Fukushima hierbei behilflich!

Reisezeit

Von November bis Februar ist die Tour aufgrund der winterlichen Temperaturen und Konditionen nicht zu empfehlen.

Wanderung Magome-Tsumago

Bei der Wanderung handelt es sich um eine gemütliche Wanderung, jedoch ist festes Schuhwerk und Regenschutz zu empfehlen sowie eine gute körperliche Verfassung.

Versionen

Privattour, Standard
pro Person ab 0 EUR
Inkludierte Leistungen:
  • Rundreise gemäß Programm
  • Unterkunft in dem ausgewählten Ryokan
  • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, A=Abendessen)
  • Zug- und Busfahrten lt. Programm
  • Eintrittsgelder gemäß Programm

Tischler Reisen Newsletter
regelmässig Aktuelles vom Spezialisten

Persönliche Beratung

Montag bis Freitag, 09:00 – 18:00

Tischler Reisen AG
Partnachstraße 50
82467 Garmisch-Partenkirchen
urlaub@tischler-reisen.de
+49 8821 931750

© 2022 Tischler Reisen AG

Kundenservice