logo-tischler-reisen-60tischler-claim

Hotline: +49 8821 93170 | Kontakt | RSS | FB-f-Logo  white 29


Sie befinden sich hier: Home » Rundreisen » Indischer Subkontinent » Sri Lanka » Sri Lanka für Genießer
-

Sri Lanka für Genießer

Sri Lanka für Genießer

Auf unserer Rundreise Sri Lanka für Genießer erwartet Sie der perfekte Mix zwischen Kultur, Erholung und dem exzellenten Service von stilvollen, teilweise kleinen und familiär geführten Designer-Resorts und Boutique-Hotels.

Zusätzliche Informationen

  • Buchungscode: 5LKCMBR11 | D01X
  • Reisedauer: 12 Tage | 11 Nächte
  • ab | bis: Colombo
  • Beginn: Täglich
  • Tourart: Privattour, deutschsprachig, Privattour, englischsprachig
  • 1. Tag: Colombo - Negombo (ca. 35 km | 1 Std.) (-)
  • Beschreibung: Nach Ihrer Ankunft in Sri Lanka Begrüßung durch die Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
  • 2. Tag: Negombo - Anuradhapura (ca. 206 km | 4 Std.) (F,A)
  • Beschreibung: Nach dem Frühstück Fahrt nach Anuradhapura, die einst größte und bedeutendste Königsstadt von Sri Lanka. Nachmittags besichtigen Sie eine der ältesten Klosteranlagen, das Mihintale Kloster, dass ca. 7 km von Anuradhapura entfernt auf dem Missaka Berg liegt.
  • 3. Tag: Anuradhapura (F,A)
  • Beschreibung: Am heutigen Tag besichtigen Sie die ehemaligen Königsstadt Anuradhapura, die seit 1982 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Gegründet wurde sie im 5. Jahrhundert und war zur damaligen Zeit die erste große Hauptstadt. Sie besuchen eines der am meisten verehrten Heiligtümer der Insel, den ‚Sri Maha Bodhi‘. Einen Ableger des Bodhi-Baumes unter dem Buddha seine Erleuchtung erlangt hat.
  • 4. Tag: Anuradhapura - Sigriya (ca. 80 km | 3,5 Std.) (F,M)
  • Beschreibung: Nach dem Frühstück geht die Fahrt nach Sigiriya. Am Nachmittag besuchen Sie die bekannten und beeindruckenden Höhlenklöster von Dambulla, die auch zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Das Kloster besteht aus fünf Höhlen und mit mehr als 2000 qm bemalte Wände und Decken und mitüber 150 Buddha Darstellungen.
  • 5. Tag: Sigriya - Polonnaruwa - Sigiriya (ca. 80 / 1,5 Std.) (F,M)
  • Beschreibung: Erstes Ziel des Tages ist Sigiriya, der Löwenfels und UNESCO- Weltkulturerbe. Der lohnenswerte Aufstieg zum Felsen erfordert eine gewisse Kondition, dafür werden Sie mit einem ausgezeichneten Ausblick auf die umliegende Landschaft belohnt. Das mittelalterliche Königreich Polonnaruwa steht an diesem Tag auf dem Nachmittagsprogramm. Es ist ein bezeichnender Ort für fortschrittliche Entwicklungen in Sri Lanka im 13. Jahrhundert, der zudem das harmonische Miteinander von Singhalesen und Tamilen widerspiegelt.
  • 6. Tag: Sigiriya - Kandy (ca. 90 km | 2,5 Std.) (F,M)
  • Beschreibung: Auf dem Weg nach Kandy machen Sie Halt in Matale und lernen auf einer Führung durch den Gewürzplantage mehr über die Gewürze der Insel, gefolgt von einem typischen srilankesischen Mittagessen. Am Abend steht der Besuch des bekannten Zahntempels auf Ihrem Programm und Sie erleben im Anschluss die berühmten Kandy-Tänze.
  • 7. Tag: Kandy (F)
  • Beschreibung: Nach dem Frühstück besuchen Sie den, zu Ehren Königs Kirthi Sri Rajasingha angelegten, botanischen Garten von Peradeniya. Auf mehr als 60 Hektar Fläche zeigen sich hier Gärten, Bäume und Pflanzen von ihrer farbenfrohesten Seite. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
  • 8. Tag: Kandy - Nuwara Eliya (ca. 77 km | 2 Std.) (F,A)
  • Beschreibung: Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Tees. Frühmorgens Transfer zur Bahnstation und Fahrt mit der Schmalspurbahn durch reizvolle Landschaften (ca. 3 Std.) nach Nuwara Eliya. Nach Ihrer Ankunft fahren Sie durch das Bogawantalawa Tal zu den Tea Trails Bungalows. Genießen Sie Ihren Nachmittagstee in fantastischer Umgebung.
  • 9. Tag: Nuwara Eliya (F,M,A)
  • Beschreibung: Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Die Aktivitäten, die von Ihrem Hotel aus angeboten werden, sind vielseitig. Besuchen Sie eine der nahegelegenen Teefabriken (außer Sonntag), radeln oder spazieren Sie durch eine der zahlreichen Teeplantagen oder genießen Sie einfach die Annehmlichkeiten der bezaubernden Bungalowanlage.
  • 10. Tag: Nuwara Eliya - Yala Nationalpark
  • Beschreibung: Sie verlassen das Hochland und kehren zurück in die tropische Landschaft der Insel. Am späten Nachmittag unternehmen Sie eine Jeepsafari im Yala Nationalpark.
  • 11. Tag: Yala Nationalpark (F,A)
  • Beschreibung: Auf einer Morgen- und Nachmittags-Safari haben Sie die Möglichkeit, die vielfältige Tierwelt des Parks zu entdecken.
  • 12. Tag: Yala Nationalpark - Galle - Colombo
  • Beschreibung: Nach einer kurzen Besichtigung der bezaubernden Hafenstadt Galle, endet Ihre Rundreise mit dem Transfer zum Flughafen oder zu Ihrem Anschlusshotel.
  • Hinweis: Badetipp 
    Verlängern Sie Ihren Aufenthalt am Ende der Rundreise im Hotel The Fortress. Preise und eine detailierte Beschreibung des Hotels finden Sie auf Seite 168.
  • Leistungspaket:
    • Rundreise gemäß Programm
    • Unterkunft in den ausgewählten Hotels
    • Mahlzeiten laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Englisch sprechender Fahrer (=Reiseleiter)
    • Eintrittsgelder gemäß Programm
    • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • Nicht inklusive: Visum
  • Zuschläge:
    • Deutsch sprechender Fahrer (=Reiseleiter) Code: Unterbringung S1 € 354
    • Zusätzlicher Deutsch sprechender Reiseleiter Code: Unterbringung S2 € 839
    • Neues Auto 0-5 Jahre Code: Unterbringung S3 € 228

Tischler Newsletter

newsletter

Tischler Kataloge bestellen

kataloge-bestellen1

Reisebürofinder

reisebuerofinder

Online Kataloge

left online kataloge