logo-tischler-reisen-60tischler-claim

Hotline: +49 8821 93170 | Kontakt | RSS | FB-f-Logo  white 29


Sie befinden sich hier: Home » Rundreisen » Indischer Subkontinent » Indien » Zugreisen » Deccan Odyssey - Jewels of the Deccan
-

Deccan Odyssey - Jewels of the Deccan

Deccan Odyssey - Jewels of the Deccan

Willkommen bei Jewels of the Deccan, einer 8-tägigen Sonderzugreise durch Indiens Deccan-Plateau im Luxuszug Deccan Odyssey. Erleben Sie die architektonischen Wunder der Adil-Shahi-Dynastie von Bijapur, die beeindruckenden Tempel von Aihole und Pattadakal und die Ruinen von Hampi, die seit 1986 zum Weltkulturerbe zählen. Ein Besuch der Hauptstadt des neu gegründeten Bundesstaates Telangana und die einmaligen Höhlen von Ajanta und Ellora dürfen auf Ihrer Reise nicht fehlen.

Zusätzliche Informationen

  • Buchungscode: 5INBOMG13
  • Reisedauer: 8 Tage |7 Nächte
  • ab | bis: Mumbai
  • Beginn: Feste Termine (06.10. | 01.12. | 16.02. | 20.04.)
  • 1. Tag: Mumbai – Bijapur (A)
  • Beschreibung: Am späten Nachmittag (ca. 15.30 Uhr) verlassen Sie Mumbai und Ihre Reise beginnt in Richtung Bijapur, welches im Bundesstaat Karnataka liegt.
  • 2. Tag: Bijapur (F,M,A)
  • Beschreibung: Nach dem Frühstück an Bord erkunden Sie die historische Stadt Bijapur. Sie sehen das wohl bekannteste Monument Bijapurs, das Gol-Mombaz-Mausoleum und die erste Moschee Indiens, Jumma Masjid. Im Anschluss besuchen Sie das Fort Mehtar Mahal und das Grabmal von Ibrahim Adil Shah.
  • 3. Tag: Aihole – Pattadakal (F,M,A)
  • Beschreibung: Am heutigen Tag steht der Besuch von Aihole und Pattadakal auf Ihrem Programm. Aihole hat mehr als 125 Tempel, in welchen wunderbare Steinmetzarbeiten zu bestaunen sind. Die Tempel in Pattadakal sind in verschiedenen Stilrichtungen errichtet und wurden im 7. und 8. Jahrhundert erbaut.
  • 4. Tag: Hampi (F,M,A)
  • Beschreibung: Lassen Sie sich verzaubern von den Ruinen von Hampi. Seit 1986 UNESCO Weltkulturerbe, liegen die Überreste der Stadt Hampi über 26 qkm verstreut am Ufer des Tungabhadra-Flusses. Hauptstadt des berühmten Vijayanagara Reiches im 14. Jahrhundert, war sie über Jahrhunderte religiöser und kulturreicher Mittelpunkt. 1564 wurde ein Großteil der Stadt zerstört, erhalten blieben jedoch zahlreiche Tempel, die zu besichtigen durchaus lohnenswert sind.
  • 5. Tag: Hyderabad (F,M,A)
  • Beschreibung: Früh am Morgen besuchen Sie die Festungsstadt Golkanda, ehemals Hauptstadt des gleichnamigen Königreichs. Nach Ihrem Mittagessen an Bord des Deccan Odysseys bleibt Ihnen etwas Zeit zum Entspannen. Nachmittags nehmen Sie im bekannten Falaknuma Palace Ihren High-Tea ein, um im Anschluss die Altstadt von Hyderabad kennen zu lernen.
  • 6. Tag: Aurangabad – Ellora Höhlen (F,M,A)
  • Beschreibung: Von Aurangabad aus geht es zu den 34 Höhlen von Ellora die im buddhistischen, jainistischen und hinduistischen Stil errichtet sind. Besonders spektakulär ist der große Kailasa Tempel, der aus einem einzigen Felsen gehauen wurde und reich verziert ist.
  • 7. Tag: Ajanta (F,M,A)
  • Beschreibung: Die Höhlen von Ajanta bestehen aus 30 Höhlen und Tempel, mit aufwändigen Decken- und Wandgemälden und dienten als Zufluchtsort für Mönche.
  • 8. Tag: Mumbai (F)
  • Beschreibung: Mit dem Frühstück endet Ihre eindrucksvolle Reise. 
    Programmänderungen vorbehalten
  • Hinweis: Ihr Zug: Deccan Odyssey 
    Der bekannte Luxuszug Deccan Odyssey, der seit 2004 auf den Schienen Indiens verkehrt, verfügt insgesamt über 21 Wagen, wobei 11 davon den Gästen mit jeweils 4 Kabinen pro Wagen zur Verfügung stehen. Die gemütlich eingerichteten Deluxe-Kabinen (ca. 9 qm) sind mit Dusche und WC, Klimaanlage, Internetzugang, Telefon und Safe ausgestattet. Die beiden Restaurants ‚Peshwa I und Peshwa II‘ laden zum Speisen in fürstlichem Ambiente ein. Hier erwarten Sie eine kulinarische Auswahl an indischen, orientalischen und kontinentalen Gerichten. Eine große Auswahl an verschiedenen Weinen und Spirituosen finden Sie in der eleganten Bar, die zum gemütlichen Beisammensein einlädt. Zu den weiteren Annehmlichkeiten zählen ein Spa, eine Lounge sowie ein Konferenzwagen.
  • Mindestteilnehmerzahl: Min. 15 Personen, max. 80 Personen Bitte beachten Sie, dass Tischler Reisen bis 21 Tage vor Reiseantritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl oder eines technischen Defektes des Zuges vom Vertrag zurücktreten kann.
  • Leistungspaket:
    • Rundreise gemäß Programm 
    • Unterbringung in einer privaten Kabine mit Dusche|WC 
    • Mahlzeiten laut Programm inkl. Wasser, Tee und Kaffee (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen) 
    • Englisch sprechende lokale Reiseleitung 
    • Alle Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Programm 
    • 1 Reiseführer pro Kabine
  • Nicht inklusive:
    • Visum 
    • Transfer zum | ab Bahnhof Mumbai
Mehr in dieser Kategorie: Palace on Wheels »

Tischler Newsletter

newsletter

Tischler Kataloge bestellen

kataloge-bestellen1

Reisebürofinder

reisebuerofinder

Online Kataloge

left online kataloge