logo-tischler-reisen-60tischler-claim

Hotline: +49 8821 93170 | Kontakt | RSS | Profi-Login | FB-f-Logo  white 29


Sie befinden sich hier: Home » Rundreisen » Orient » V.A.E. » Oasenzauber Al Ain
-

Oasenzauber Al Ain

Oasenzauber Al Ain

Die charmante Wüstenoase Al Ain war ursprünglich Rastplatz auf einem Karawanenweg. Heute ist sie als Gartenstadt und landwirtschaftliches Zentrum bekannt. Entspannen Sie ein paar Tage fern des Trubels von Abu Dhabi und erkunden Sie die Umgebung Al Ains.

Zusätzliche Informationen

  • Buchungscode: 2AUAUHR15
  • Reisedauer: 4 Tage | 3 Nächte
  • ab | bis: Abu Dhabi
  • Beginn: Täglich, außer Donnerstag & Sonntag
  • Tourart: Privattour, englischsprachig
  • 1. Tag: Abu Dhabi - Al Ain (-)
  • Beschreibung: Nach Ihrer Ankunft in Abu Dhabi werden Sie von einem Mitarbeiter unserer örtlichen Agentur in Empfang genommen und nach Al Ain gebracht. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.
  • 2. Tag: Al Ain (F)
  • Beschreibung: Morgens beginnen Sie Ihren geführten Ausflug im Hili Garten, wo Sie archäologische Ausgrabungen sehen, die bis zu 5.000 Jahre alt sind. Weiter geht es ins Al Ain Palastmuseum. Hier besuchen Sie die interessante Ausstellung, die u.a. Porträts der königlichen Familie zeigt. Die alte, renovierte Festung diente dem 2004 verstorbenen Herrscher Sheikh Zayed bin Sultan Al Nayhan als Wohnhaus. Nach dem Mittagessen geht es ins Al Ain Nationalmuseum. Vor Ihrer Rückfahrt ins Hotel halten Sie noch am Jahili Fort, um die Bilder des berühmten Entdeckers Wilfried Thesiger zu betrachten.
  • 3. Tag: Al Ain (F)
  • Beschreibung: Heute steht Ihnen ganztägig ein Fahrer zur Verfügung. Sie besuchen zuerst den Zoo in Al Ain. In diesem 900 Hektar großen Park am Fuße des Jebel Hafeet können Sie eine Vielzahl von Tieren sehen, deren Gehege ihren natürlichen Lebensräumen nachempfunden sind. Es gibt ausreichend öffentliche Plätze im Grünen für ein Picknick, außerdem Spielplätze, eine Cafeteria und einen Zug durch den Wildpark. Der Zoo beherbergt über 4.000 Tiere, wobei mindestens 30 Prozent der 180 verschiedenen Arten als bedroht gelten. Anschließend fahren Sie auf den Jebel Hafeet, der mit einer Höhe von 1.240 Metern der zweithöchste Punkt in VAE ist. Auf einer windigen Straße geht es hinauf, oben angekommen bietet sich ein Panoramaausblick auf Al Ain und die Umgebung. Auf dem Rückweg halten Sie noch auf dem einzigen Kamelmarkt der Emirate.
  • 4. Tag: Al Ain - Abu Dhabi (F)
  • Beschreibung: Nach dem Frühstück werden Sie zurück nach Abu Dhabi in Ihr Anschlusshotel gebracht.
  • Hinweis: Programmänderungen vorbehalten
  • Leistungspaket:
    • Rundreise gemäß Programm
    • Unterkunft im Al Ain Rotana Hotel (Klassik- Zimmer)
    • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück)
    • Englisch sprechender Reiseleiter an Tag 2
    • Englisch sprechender Fahrer an Tag 3
    • Eintrittsgelder gemäß Programm
    • 1 Reiseführer pro Zimmer

Tischler Newsletter

newsletter

Tischler Kataloge bestellen

kataloge-bestellen1

Reisebürofinder

reisebuerofinder

Online Kataloge

left online kataloge