logo-tischler-reisen-60tischler-claim

Hotline: +49 8821 93170 | Kontakt | RSS | Profi-Login | FB-f-Logo  white 29


Sie befinden sich hier: Home » Rundreisen » Indischer Subkontinent » Bhutan » Höhepunkte Bhutan - Im Land des Donnerdrachens
-

Höhepunkte Bhutan - Im Land des Donnerdrachens

Höhepunkte Bhutan - Im Land des Donnerdrachens

Diese Rundreise führt Sie zu den interessantesten Orten und Sehenswürdigkeiten von Zentral-Bhutan. Lassen Sie sich faszinieren von diesem Land, das zu Recht als eines der letzten Paradiese der Welt bezeichnet wird. Nirgendwo sonst hat sich die magische Kultur des tibetischen Buddhismus so unverfälscht bis zum heutigen Tag erhalten wie im ‚Drachenkönigreich‘ Bhutan. Sie finden eine eindrucksvolle Landschaft zwischen subtropischen Wäldern, dem ewigen Eis der Schneegipfel sowie unzählige Klöster, Tempel und Klosterburgen. Das ganze Land und das Alltagsleben seiner Bevölkerung ist geprägt von der Religion und seinen farbenfrohen Festen. Lassen Sie sich verzaubern von diesem Shangri-La mit seinen liebenswerten Menschen und seiner faszinierenden Kultur.

Zusätzliche Informationen

  • Buchungscode: 5BTPBHR11
  • Reisedauer: 11 Tage | 10 Nächte
  • ab | bis: Paro
  • Beginn: Täglich
  • Tourart: Privattour, englischsprachig
  • 1. Tag: Paro - Thimpu (ca. 1 Std.) (A)
  • Beschreibung: Nach Empfang am Flughafen durch Ihre Reiseleitung, fahren Sie zu Ihrem Hotel in der Hauptstadt Thimpu, auf ca. 2.320 m Höhe gelegen. Unterwegs passieren Sie die beeindruckende Landschaft des Thimpu-Tals mit seinen weitläufigen Flußtälern. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, Thimpu auf eine Faust zu erkunden und schon einmal erste Eindrücke Ihrer neuen Umgebung zu sammeln.
  • 2. Tag: Thimphu (F,M,A)
  • Beschreibung: Thimphu bietet einige Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht verpassen sollten, darunter den Memorial Chorten, die Nationalbibliothek und die Schule für traditionelle Künste. Eine Fahrt zum Radioturm verschafft Ihnen einen schönen Ausblick auf die Stadt und ermöglicht den Besuch am Takin- Gehege, wo Sie das Nationaltier Bhutans bestaunen können. Sie haben die Möglichkeit, zusätzlich den Changangkha Tempel und Tashichho Dzong sowie zahlreiche Museen zu besuchen. Ihre Reiseleitung ist Ihnen vor Ort mit der Zusammenstellung Ihres Programms gerne behilflich.
  • 3. Tag: Thimpu - Punakha (ca. 3 Std) (F,M,A)
  • Beschreibung: Heute fahren Sie zur ehemaligen Hauptstadt Punakha, die auf 1.250 m liegt. Ihr Weg führt Sie dabei über den 3.050 m hohen Dochula Pass. Kurz vor dem höchsten Punkt erwartet Sie eine einmalige Aussicht (wetterabhängig) auf das majestätische östliche Himalaya Gebirge mit seinen schneebedeckten Gipfeln und 108 Stupas, die zur Erinnerung an den militärischen Erfolg über Eindringlinge aus Assam im Jahre 2003 errichtet wurden. Am Nachmittag geht es auf einem ca. 1 stündigen Spaziergang zum Fruchtbarkeitsempel Chimi Lhakhang aus dem 15. Jahrhundert. Im Anschluss sehen Sie den imposanten Punakha Dzong, der inmitten des Punakha-Wangdue-Tals am Zusammenfluss der beiden Flüsse Pho Chhu und Mo Chhu liegt.
  • 4. Tag: Punakha - Tronga (ca. 6 Std.) (F,M,A)
  • Beschreibung: Die heutige Fahrt führt Sie nach Trongsa, auch ‚Tor nach Zentral Bhutan‘ genannt. Bei einem Stopp in Chendebji erwartet Sie frischer Tee und Sie haben die Möglichkeit, den Swayambhunath Tempel oder das Tsangkha Tashicholing Kloster zu besichtigen bevor Sie Ihre Reise fortsetzen. In Trongsa angekommen besuchen Sie nach Ihrem Mittagessen den prächtigen Trongsa Dzong. Das Labyrinth aus Tempeln, Gassen sowie Wohn- und Arbeitsbereichen der Mönche ist ein Schmuckstück bhutanesischer Architektur.
  • 5. Tag: Trongsa - Bumthang (ca. 3 Std.) (F,M,A)
  • Beschreibung: Nach dem Frühstück geht es in das bezaubernde Tal von Bumthang. Aufgrund der zahlreichen Klöster und religiösen Stätten wird es als das spirituelle Herzstück Bhutans bezeichnet. Bumthang steht als Überbegriff für 4 Täler: Chokhor, Tang, Ura und Chumey. Zusammen mit Ihrer Reiseleitung erreichen Sie nach einem Spaziergang die heiligen Tempel Jamba Lhakhang, Kurjey Lhakhang und Tamshing Lhakhang. Ein besonderer Höhepunkt ist der Besuch einer Schweizer Käse- und Milch-Farm.
  • 6. Tag: Bumthang - Tang - Bumthang (F,M,A)
  • Beschreibung: Heute machen Sie einen Tagesausflug in das abgelegene Tang-Tal (2.700 m). Auf dem Weg besichtigen Sie eine der wichtigsten Pilgerstätte Butans, den Member Tsho (‚Der brennende See‘). In Tang angekommen, unternehmen Sie eine kleine Wanderung durch die schöne Landschaft vorbei an kleinen Dörfern und Tempeln bis zum Ugyenchholing Palast, welcher heute ein Museum ist. Hier bekommen Sie interessante Einblicke in das royale Leben früherer Aristokraten.
  • 7. Tag: Bumthang - Gangtey (ca. 6 Std.) (F,M,A)
  • Beschreibung: Die heutige Fahrt führt Sie nach Gangtey (2.900m), das als eines der schönsten Täler Bhutans gilt. Hier besuchen Sie das Gangtey Gompa, eines der ältesten und wichtigsten Kloster der Nyingma Schule für Buddhismus. Am Nachmittag machen Sie einen kleinen Spaziergang durch das Tal. Im Reisemonat November haben Sie die Möglichkeit, die seltenen Schwarzhalskraniche zu bestaunen, die nach den Sommermonaten aus Tibet zurück nach Bhutan kehren.
  • 8. Tag: Gangtey - Wangdi - Paro (ca. 7 Std.) (F,M,A)
  • Beschreibung: Genießen Sie auf der Fahrt nach Paro die fantastischen Ausblicke auf die Natur. Ihr Mittagessen nehmen Sie im kleinen Ort Wangdi ein, welcher als inoffizielle zweite Hauptstadt gilt und ein bedeutendes Zentrum für Wirtschaft darstellt. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie Ihr Hotel oder erkunden Sie Paro auf eigene Faust.
  • 9. Tag: Paro (F,M,A)
  • Beschreibung: Auf dem heutigen Programm, steht der Besuch des Nationalmuseum, mit einer beeindruckenden Sammlung an alten Artifakten aus längst vergangener Zeit. Durch die hügelige Landschaft gelangen Sie nach einer ca. einstündigen Wanderung zum Zuri Dzong aus dem Jahre 1352. Er gilt als das Zuhause der lokalen Schutzgeister. Nachmittags sehen Sie den imposanten Paro Rinpung, ein grandioses Beispiel bhutanischen Handwerks und den Kyichu Lhakhang Tempel.
  • 10. Tag: Paro (F,M,A)
  • Beschreibung: Früh am Morgen machen Sie sich auf den Weg zum absoluten Höhepunkt einer jeden Bhutan Reise: Die Wanderung zum berühmten buddhistischen Kloster Taktsang, auch als Tigernest bekannt. Der Weg führt Sie durch die Laub- und Tannenwälder und beschert Ihnen einzigartige Ausblicke auf Paro und Umgebung. Der Aufstieg dauert ca. 2 Stunden einfach. Auf der Fahrt zurück zum Hotel kommen Sie am Kyichu Lhakhang und Dumtse Lhakhang Tempel vorbei.
  • 11. Tag: Paro (F)
  • Beschreibung: Mit dem Transfer zum Flughafen endet Ihre erlebnisreiche Rundreise.

    Programmänderungen vorbehalten
  • Hinweis: Trekking und Wandern in Bhutan ist ein unvergessliches Erlebnis. Viele Pfade führen an uralten, abgeschiedenen Klöstern und Dörfern vorbei sowie durch dichte Gebirgswälder. Sie passieren Weideland wilder Tiere und Almen voller Blumen und Schmetterlinge. Das Königreich Bhutan ist eine der letzten heiligen Regionen dieser Erde, die die Bhutaner nicht zerstören möchten. So lässt sich auch die Strategie des kontrollierten Tourismus der bhutanesischen Regierung erklären, die auf einem einzigen, aber weitreichenden Grundsatz basiert: ‚Nimm nichts mit außer Fotos und hinterlasse nichts außer Fußstapfen‘. Sehr gerne senden wir Ihnen auf Anfrage Tourenvorschläge für längere Trekkingtouren zu.

    • Bei Buchung ist ein farbiger Pass-Scan erforderlich.
    • Bei Buchung der Flüge mit Druk Air Flüge fallen 100% Stornokosten an. Nähere Informationen finden Sie auf Seite 140.
    • Bei Standard | Superior und Deluxe handelt es sich um die Hotelkategorie, nicht um die Zimmerkategorie. Gerne fragen wir eine höhere Zimmerkategorie für Sie an. Wir versuchen Sie in der Standard | Superior Kategorie immer in den best verfügbaren Hotels unterzubringen. Die endgültige Bestätigung und Namen der Hotels erhalten Sie ca. 5 Wochen vor Abreise.
    • In der Deluxe-Kategorie finden die Mahlzeiten (ausgenommen Frühstück) in lokalen Restaurants statt. Gerne fragen wir den Zuschlag für das Abendessen für Sie an.
    • Die Unterkünfte in Gangtey (ausgenommen Deluxe = Amankora Gangtey, Standard | Superior = Dewachen) sind sehr einfach gehalten. Alternativ können wir Ihnen die Übernachtung in Bumthang anbieten (Entfernung nach Gangtey ca. 1,5 Std. einfache Strecke).
  • Leistungspaket:
    • Rundreise gemäß Programm
    • Unterkunft in den ausgewählten Hotels
    • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Eintrittsgelder gemäß Programm
    • Englisch sprechende durchgehende Reiseleitung
    • Örtliche Steuern (Tourismus Development Fee)
    • Visum für Bhutan
    • 1 Reiseführer pro Zimmer

Tischler Newsletter

newsletter

Tischler Kataloge bestellen

kataloge-bestellen1

Reisebürofinder

reisebuerofinder

Online Kataloge

left online kataloge