logo-tischler-reisen-60tischler-claim

Hotline: +49 8821 93170 | Kontakt | RSS | Profi-Login | FB-f-Logo  white 29


Sie befinden sich hier: Home
-

Klassisches Vietnam

Klassisches Vietnam

Auf dieser Reise gewinnen Sie einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Vietnams. Sie sehen unter anderem die Hauptstadt Hanoi, das lebhafte Saigon, die faszinierende Halong Bucht mit ihren bizarren Felskegeln, die alte Kaiserstadt Hue und das historische Handelsstädtchen Hoi An. Diese Reise ist gerade für Erstbesucher empfehlenswert.

Zusätzliche Informationen

  • Buchungscode: 1VNHANRP4
  • Reisedauer: 8 Tage | 7 Nächte
  • ab | bis: Hanoi | Saigon
  • Beginn: Täglich
  • Tourart: Privattour, deutschsprachig, Privattour, englischsprachig
  • 1. Tag: Hanoi (-)
  • Beschreibung: Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie in Ihr Hotel gebracht. Nachmittags besuchen Sie das Ho Chi Minh Mausoleum (montags und freitags sowie voraussichtlich Oktober | November geschlossen) und die Einbeinige Pagode. Danach erkunden Sie per Fahrradrikscha die Altstadt und sehen anschließend eine Vorstellung des weltberühmten Wasserpuppentheaters.
  • 2. Tag: Hanoi - Halong Bucht (F,M,A)
  • Beschreibung: Gegen 08:00 Uhr werden Sie in Hanoi abgeholt und fahren ca. 4 Stunden nach Halong. Dort gehen Sie an Bord der Dschunke. Auf der Fahrt durch die wunderschöne Halong Bucht erkunden Sie u.a. eine Höhle, erklimmen einen kleinen Aussichtsgipfel auf einer der vielen Inseln und haben natürlich die Möglichkeit zum Schwimmen.
  • 3. Tag: Halong Bucht - Hanoi - Hoi An (F,M)
  • Beschreibung: Sie verleben noch einen entspannten Vormittag an Bord der Dschunke, bevor Sie mittags das Schiff verlassen und wieder Richtung Hanoi aufbrechen. Sofern es die Zeit zulässt, besichtigen Sie unterwegs die But Thap Pagode oder ein Museum in Hanoi. Flug nach Danang, wo Sie in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel in Hoi An gebracht werden.
  • 4. Tag: Hoi An (F,M)
  • Beschreibung: Nach dem Frühstück starten Sie zu einer ca. 1-stündigen Fahrradtour durch das ländliche Hinterland von Hoi An nach Tra Que, berühmt für seinen traditionellen Anbau von Gemüse. Auf einem Hof bekommen Sie einen Einblick in den Alltag und die Anbautechniken der ansässigen Bauern. Anschließend bereiten Sie gemeinsam mit Ihren Gastgebern aus den frisch geernteten Zutaten ein vietnamesisches Mittagessen zu. Nachmittags besichtigen Sie Hoi An, ehemaliges Handelszentrum aus dem 16. Jahrhundert. Später haben Sie die Möglichkeit unter Anleitung Ihre eigene Laterne, für deren Handwerk Hoi An bekannt ist, herzustellen. Optionaler Kochkurs in Hoi An am Vormittag: Starten Sie mit einem gemeinsamen Besuch des Marktes von Hoi An. Die Red Bridge Kochschule erreichen Sie später per Boot, wo Sie mit dem 2-stündigen Kochkurs beginnen. Am Ende können Sie die selbst gemachten Köstlichkeiten natürlich auch noch verspeisen. Wenn Sie sich für den Kochkurs entscheiden, entfällt die beschriebene Tour am Morgen.
  • 5. Tag: Hoi An - Hue (F,M)
  • Beschreibung: Der Tag beginnt mit der Fahrt über den Wolkenpass in die alte Kaiserstadt Hue. Auf dem Weg halten Sie am Kaisergrab Khai Dinh, südlich von Hue. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant unternehmen Sie eine 40-minütige Bootsfahrt auf dem Parfümfluss bis zur Thien Mu Pagode. Sollte der Wasserstand zu hoch sein, fahren Sie alternativ mit einer Fahrradrikscha durch die Stadt. Weiterhin besichtigen Sie ein für die Region typisches Gartenhaus im Dorf Kim Long und die Zitadelle, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.
  • 6. Tag: Hue - Saigon (F,M)
  • Beschreibung: Morgens fliegen Sie von Hue nach Saigon, in die moderne Wirtschaftsmetroploe Vietnams. Auf einer Stadtrundfahrt entdecken Sie Chinatown mit dem Binh Tay Markt, das Postamt, die Notre Dame Kathedrale, das Opernhaus und das Rathaus. Den Tag lassen Sie auf einer Rooftop Bar ausklingen.
  • 7. Tag: Saigon (F,M)
  • Beschreibung: Der heutige Ausflug bringt Ihnen die bewegte Geschichte Vietnams näher. Ihr erster Stopp ist das unterirdische Tunnelsystem von Cu Chi. Diese im Vietnamkrieg entstandenen Gräben und Stollen sind heute ein Freilichtmuseum. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie das Kriegsmuseum in Saigon mit seiner ergreifenden Ausstellung. Im Anschluss können Sie noch über den farbenfrohen Ben Thanh Markt stöbern.
  • 8. Tag: Saigon (F)
  • Beschreibung: Nach dem Frühstück endet Ihre Rundreise mit dem Transfer zum Flughafen. 

    Programmänderungen vorbehalten
  • Hinweis: Inlandsflüge 
    Wir empfehlen die Buchung von Vietnam Airlines (VN) auf der Langstrecke ab Deutschland für die Tour, da Sie so von deutlich günstigeren Preisen für die Anschlusstickets innerhalb von Vietnam profitieren. 
    Empfohlene Abflugzeiten: 
    Halong - Danang (Abflug gegen 19.00 Uhr mit VN) | Hue - Saigon (Abflug gegen 08.30 Uhr mit VN). Wir können Ihnen die Flüge über unsere örtlichen Agenturen wie folgt anbieten: ca. € 321 pro Person in der Economy Klasse (Code: Unterbringung S3)
  • Leistungspaket:
    • Rundreise gemäß Programm
    • Unterkunft in den ausgewählten Hotels
    • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Englisch sprechende lokale Reiseleitung
    • Eintrittsgelder gemäß Programm
    • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • Nicht inklusive:
    • Visum (ab 15 Tage Aufenthalt)
    • Inlandsflüge
Mehr in dieser Kategorie: Höhepunkte Vietnams »

Tischler Newsletter

newsletter

Tischler Kataloge bestellen

kataloge-bestellen1

Reisebürofinder

reisebuerofinder

Online Kataloge

left online kataloge