logo-tischler-reisen-60tischler-claim

Hotline: +49 8821 93170 | Kontakt | RSS | Profi-Login | FB-f-Logo  white 29


Sie befinden sich hier: Home » Rundreisen » Asien » Myanmar » Burma Boating - Unberührtes Mergui Archipel
-

Burma Boating - Unberührtes Mergui Archipel

Burma Boating - Unberührtes Mergui Archipel

Das Mergui Archipel an der Südspitze Burmas zählt zu einem der letzten beinahe unberührten Paradiese der Erde. Kleine, dicht bewaldete Inseln, schneeweiße Strände, azurblaues Wasser mit einer schier endlosen Menge an Korallenfischen. An Bord einer exklusiven Segelyacht erkunden Sie gemeinsam mit der Crew dieses herrliche Fleckchen Erde. Segelkenntnisse sind nicht erforderlich, die Crew ist jedoch gerne bereit, interessierten Teilnehmern das Segeln unterwegs näherzubringen.

Zusätzliche Informationen

  • Buchungscode: 1MMMDLRK9 | D01X
  • Reisedauer: 6 Tage | 5 Nächte
  • ab | bis: Kawthaung
  • Beginn: Samstag (15.10.-22.12. | 14.01.-18.05.) Freitag (23.12.-13.01.)
  • Tourart: Minigruppen, englischsprachig
  • 1. Tag: Kawthaung– Mergui Archipel (A)
  • Beschreibung: Transfer zum Pier in Kawthaung (Myanmar) und Einschiffung. Sie segeln bis Barwell Island, wo Sie den Abend am Strand verbringen und vor dem Abendessen noch etwas Zeit zum Schwimmen haben. 
  • 2. Tag: Mergui Archipel (F,M,A)
  • Beschreibung: Nach einem gemütlichen Frühstück und etwas Zeit für einen Sprung ins kühle Nass geht es weiter in Richtung Insel Nr. 115. Mit etwas Glück treffen Sie in dieser Gegend auf die berühmten ‚Seezigeuner‘, die hier nach Seegurken tauchen oder fischen. Sofern es die Zeit erlaubt, unternehmen Sie am Nachmittag einen kleinen Ausflug im Ruderboot durch die dichten Mangrovensümpfe von Insel Nr. 88.
  • 3. Tag: Mergui Archipel (F,M,A)
  • Beschreibung: Heute Vormittag ankern Sie an der Insel Nyaung Wee und besuchen die örtliche Moken Siedlung. Bei einer kleinen Wanderung durch den Dschungel am Fluss entlang haben Sie Gelegenheit, die einmalige Natur hautnah zu erleben. Nach dem Besuch eines buddhistischen Klosters und einem kurzen Stopp zum Schnorcheln, genießen Sie den Sonnenuntergang an Deck. Nach Einbruch der Dunkelheit können Sie mit etwas Glück ein besonderes Naturschauspiel beobachten, das durch fluoreszierende Mikroorganismen erzeugte Meeresleuchten.
  • 4. Tag: Mergui Archipel (F,M,A)
  • Beschreibung: Heute erreichen Sie die kleine Insel Ohway. Hier ist einer der besten Schnorchelplätze der Region. Staunen Sie über die farbenfrohe Unterwasserwelt am Riff mit seinen unzähligen Korallen und tropischen Fischen. Nach dem Mittagessen segeln Sie in die herrliche Bucht von Jar Lann Kyun und setzen den Anker. Beobachten Sie in der Abenddämmerung die Nashornvögel im Mangrovenwald und lassen Sie den Tag nach dem Abendessen beim gemütlichen Beisammensein an Deck ausklingen.
  • 5. Tag: Mergui Archipel (F,M,A)
  • Beschreibung: Die heutige Tagesetappe bringt Sie, unterbrochen von kurzen Badestopps, zur Insel Za Det Nge mit ihren traumhaften, geschützten Buchten. An einem der wunderschönen Sandstrände nehmen Sie ein romantisches Abendessen ein. 
  • 6. Tag: Mergui Archipel – Kawthaung – Ranong (F)
  • Beschreibung: Während Sie noch gemütlich frühstücken, laufen Sie in den Hafen von Kawthaung ein. Hier heißt es Abschied nehmen.

    Programmänderungen vorbehalten
  • Hinweis:
    • Eine Bezahlung mit Kreditkarte an Bord ist nicht möglich.
    • Kinder unter 12 Jahren sind auf der Gruppentour nicht erlaubt.
    • Für die Reise ist eine Vorübernachtung in Kawthaung nötig, denn die Einschiffung ist bereits um 10:30 Uhr (Samstags) bzw. 09:00 Uhr (Donnerstags)
    Ihre Schiffe: SY Meta IV und SY Meltemi 
    SY Meta IV: 
    Zur Ausstattung der 25 m langen Yacht gehören ein Aufenthalts- bzw. Essbereich und ein Deck mit Sitzgelegenheiten. Die 4 Kabinen bieten Platz für bis zu 8 Pers. und verfügen über private Dusche|WC sowie Klimaanlage. 2 Kabinen haben ein Doppelbett und die übrigen sind als Zweibett- Kabinen eingerichtet. Die Crew besteht aus 3-4 Pers. 

    SY Meltemi: 
    Zur Ausstattung des 15 m langen Katamarans gehören ein Aufenthalts- bzw. Essbereich und Sitzgelegenheiten an Deck. Die 4 Kabinen bieten Platz für bis zu 8 Pers. und verfügen über alle über ein Doppelbett, private Dusche|WC und Klimaanlage. Die Crew besteht aus 3-4 Pers. 

    Hinweis: Die Reederei entscheidet je nach Buchungsstand ca. vier Wochen vor Anreise, welche Yacht eingesetzt wird. Falls beide o. g. Yachten gefüllt sind, werden gleichwertige, bzw. noch bessere Yachten der Burma Boating eingesetzt.
  • Mindestteilnehmerzahl: Min. 2 Personen, max. 8 bzw. 12 Personen abhängig vom Schiffstyp
  • Leistungspaket:
    • Schiffsreise gemäß Programm
    • Unterkunft in Doppel- bzw. Zweibett-Kabinen
    • Transfers Hotel | Flughafen Kawthaung oder Flughafen Ranong zum Schiff und zurück
    • Vollpension (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Wasser und Softdrinks
    • Englisch sprechende Crew an Bord (Skipper, Steward, Koch, Matrose)
    • Kraftstoff für die Yacht
    • Wassersportausrüstung an Bord (Kajaks, Dinghis, Schnorchel- und Angelausrüstung)
  • Nicht inklusive: Visum
  • Zuschläge: Die obligatorische Besuchergebühr für das Mergui Archipel von ca. € 271 pro Person wird bei Buchung in Rechnung gestellt. 

Tischler Newsletter

newsletter

Tischler Kataloge bestellen

kataloge-bestellen1

Reisebürofinder

reisebuerofinder

Online Kataloge

left online kataloge