logo-tischler-reisen-60tischler-claim

Hotline: +49 8821 93170 | Kontakt | RSS | Profi-Login | FB-f-Logo  white 29


Sie befinden sich hier: Home » Rundreisen » Asien » Kambodscha » Klassisches Kambodscha
-

Klassisches Kambodscha

Klassisches Kambodscha

Bester Ausgangspunkt um Kambodscha kennen zu lernen, ist die Hauptstadt Phnom Penh. Mit der Besichtigung des Königspalasts und der Museen erhalten Sie einen guten Einstieg in die Geschichte des Landes. Ab Siem Reap, dem Tor nach Angkor, können Sie die gewaltige Tempelstadt, Höhepunkt einer jeden Kambodscha-Reise, ideal erkunden.

Zusätzliche Informationen

  • Buchungscode: 1KHPNHR03
  • Alternativer Buchungscode: 1KHREPR05
  • Reisedauer: 7 Tage | 6 Nächte
  • ab | bis: ab Phnom Penh | bis Siem Reap
  • Beginn: Täglich
  • Tourart: Privattour, deutschsprachig, Privattour, englischsprachig
  • 1. Tag: Phnom Penh (M)
  • Beschreibung: Nach Ankunft werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Am Nachmittag besichtigen Sie auf einer Stadtrundfahrt den Königspalast, der 1866 von den Franzosen gebaut wurde, die Silberpagode, mit dem 90 kg schweren Goldbuddha und das Unabhängigkeitsdenkmal.
  • 2. Tag: Phnom Penh (F,M)
  • Beschreibung: Am Morgen besuchen Sie das Tuol Sleng Museum, ein ehemaliges Schulhaus, das während des Regimes der Roten Khmer in ein Gefängnis umfunktioniert wurde, sowie den Russischen Markt. Nach dem Mittagessen sehen Sie die Kunstakademie von Champey, das Romeet Kunsthaus und den Wat Phnom, die wohl bekannteste Stupa von Phnom Penh. Den Weg von der Champey Kunstakademie zum Wat Phnom legen Sie in einem Cyclo, einer Fahrradrikscha, zurück. Am Abend genießen Sie auf einer 1-stündigen Fahrt den Sonnenuntergang auf dem Mekong Fluss während Ihnen eine Kokosnuss serviert wird.
  • 3. Tag: Phnom Penh - Siem Reap (F,M)
  • Beschreibung: Nach dem Frühstück geht es auf zur interessanten Überlandfahrt durch die faszinierende Landschaft Kambodschas (ca. 6-7 Stunden). Eine unvergessliche Erfahrung wird der Halt auf einem kleinen Markt sein, wo Sie lokale Spezialitäten degustieren können. Am Nachmittag Besuch von ‚Les Artisans d‘Angkor‘, wo man lokal gefertigte Handwerksarbeiten kaufen kann. Später haben Sie die Möglichkeit, den Nachtmarkt in Siem Reap zu erkunden.
  • 4. Tag: Siem Reap (F,M)
  • Beschreibung: Das Gebiet von Angkor war früher eine riesige Stadt. Heute kann man nur noch erahnen, welche Ausmaße diese einst hatte. Mit dem Tuk Tuk besichtigen Sie zunächst Angkor Thom, die Große Hauptstadt, die Ende des 12. und Anfang des 13. Jahrhunderts als neue Hauptstadt des Reiches errichtet wurde. Wichtige Steinbauten innerhalb der Stadtmauern sind das Südtor, der Bayon Tempel mit zahlreichen Gesichtertürmen und die Elefantenterrasse. Höhepunkt des Ausflugs ist sicherlich die berühmte Tempelanlage Angkor Wat, die abschließend auf dem Programm steht. Optional können Sie eine 10-minütige Ballonfahrt buchen, um die Tempelanlage aus der Vogelperspektive zu besichtigen.
  • 5. Tag: Siem Reap (F,M)
  • Beschreibung: Heute steht der Banteay Srei Tempel auf dem Programm. Der Tempel ist einer der kleinsten, aber wegen seiner sagenhaften Steinmetzarbeiten einer der kunstvollsten. Nach dem Mittagessen geht es weiter zum mystischen Ta Prohm Tempel, der von den Wurzeln grosser Bäume überwuchert ist. Weiterhin sehen Sie die Tempel Preah Khan und Neak Pean.
  • 6. Tag: Siem Reap (F,M)
  • Beschreibung: Frühmorgens geht es nach Koh Ker, eine der entlegensten Tempelanlagen des Landes. Die Fahrt führt tief hinein in ländliche Gegenden. Nach einem Picknick fahren Sie zum Beng Mealea Tempel, der mitten im Dschungel liegt. Dieser Tempel, der in etwa die Größe von Angkor Wat hat, ist überwuchert von Vegetation und wartet darauf, erkundet zu werden. Im Stil von Angkor Wat gebaut, gilt er als das Urbild der berühmten Tempelanlage.
  • 7. Tag: Siem Reap (F,M)
  • Beschreibung: Einen Einblick in die Lebensweise der Kambodschaner erhalten Sie auf dem Ausflug zu einem schwimmenden Dorf auf einem Flussarm des Tonle Sap Sees. Bei Niedrigwasser von ca. Mitte Februar bis Juli wird ggf. ein Alternativprogramm durchgeführt. Am Nachmittag endet die Rundreise mit dem Transfer zum Flughafen.

    Programmänderungen vorbehalten
  • Hinweis: Bitte beachten Sie auch die Informationen auf Seite 131 ,Gut zu wissen'.
  • Leistungspaket:
    • Rundreise gemäß Programm
    • Unterkunft in den ausgewählten Hotels
    • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen)
    • Englisch sprechende lokale Reiseleitung
    • Eintrittsgelder gemäß Programm
    • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • Nicht inklusive: Visum

Tischler Newsletter

newsletter

Tischler Kataloge bestellen

kataloge-bestellen1

Reisebürofinder

reisebuerofinder

Online Kataloge

left online kataloge