logo-tischler-reisen-60tischler-claim

Hotline: +49 8821 93170 | Kontakt | RSS | Profi-Login | FB-f-Logo  white 29


Sie befinden sich hier: Home » Rundreisen » Asien » Japan » West Japan entdecken
-

West Japan entdecken

West Japan entdecken

Genießen Sie auf dieser einwöchigen Tour durch Japans Westen teils noch unbekannte Ecken, die voll von kulturellen Höhepunkten sind sowie auch beeindruckende ‚Klassiker‘ wie Hiroshima und die Insel Miyajima mit ihrem roten Tor, das im Wasser steht.

Zusätzliche Informationen

  • Buchungscode: 1JPOSAR01
  • Reisedauer: 7 Tage | 6 Nächte
  • ab | bis: Osaka | Hiroshima
  • Beginn: Täglich
  • Tourart: Privattour, englischsprachig
  • 1. Tag: Osaka (-)
  • Beschreibung: Ankunft am Flughafen Kansai. Anschließend erfolgt der Transfer in Ihr Hotel in Osaka. Der Rest des Tages steht für eigene Erkundungen zur freien Verfügung.
  • 2. Tag: Osaka – Okayama (F)
  • Beschreibung: Am Vormittag begeben Sie sich eigenmächtig zum Bahnhof um den Shinkansen Zug nach Okayama zu nehmen (Fahrtzeit: ca. 2 Std). Am Nachmittag holt Sie Ihr Reiseleiter im Hotel ab und Sie besuchen den Korakuen-Garten, einen der drei bekanntesten und schönsten Gärten Japans. Nebenan befindet sich das Okayama Schloss, welches durch seine schwarze Farbe auch als ‚Krähenburg‘ bekannt ist. Anschließend besichtigen Sie das ‚Hayashibara Museum‘. Dort finden Sie einige antike Schätze der Ikeda Familie und erfahren Wissenswertes über die Bedeutung der Samurai- Schwerter und Japans Geschichte.
  • 3. Tag: Okayama – Kurashiki – Okayama (F)
  • Beschreibung: Zusammen mit Ihrem Reiseleiter schlendern Sie durch den hübschen Ort Kurashiki, der von einem Geflecht an Kanälen geprägt ist. Das Bikan-Viertel zeichnet sich durch eine Mischung aus traditionell japanischer sowie europäischer Architektur aus. Die Kanäle mit den Trauerweiden bieten die ideale Atmosphäre für einen Spaziergang. In den Seitengassen haben sich kleine Gallerien und Cafès angesiedelt. Das ‚Ohara Museum of Art‘ beherbergt Kunstwerke von unter anderem Renoir, Picasso, Matisse, Toulouse-Lautrec, Gauguin – aber auch japanische Größen findet man hier.
  • 4. Tag: Okayama – Naoshima (F)
  • Beschreibung: Morgens nehmen Sie mit Ihrem Reiseleiter die Fähre nach Naoshima. Naoshima ist eine Insel in der Seto-Inlandsee, auch bekannt als Kunstinsel. In Honmura einem kleinen Küstenort besuchen Sie das ‚Art House Project‘. Hintergrund des Kunstprojektes ist es leerstehenden Häusern, einem Tempel und einem Schrein frischen Wind zu verleihen. Künstlern aus Japan und Übersee wurde eine Fläche geboten sich frei zu entfalten. Des Weiteren besichtigen Sie das moderne Kunstmusem Chichu, das einen tollen Blick über die Küste bietet und legen noch einen Stopp im ‚Benesse House Museum‘ ein. Hinweis: Die Museen sind montags geschlossen. Am Hafen nehmen Sie die Fähre nach Takamatsu (ohne Begleitung).
  • 5. Tag: Takamatsu (F)
  • Beschreibung: Heute erleben Sie zusammen mit Ihrer Reiseleitung die Hafenstadt Takamatsu. Zunächst besuchen Sie einen der beliebtesten Gärten Japans, den Ritsurin Koen. Genießen Sie eine Tasse Grüntee und typisches japanisches Gebäck im Schatten des Teehauses. Anschließend fahren Sie in das historische Kotohira zum ältesten existierenden Kabuki Theater ‚Kanamaruza‘. Schauen Sie hinter die Kulissen des Theaters (im April nicht möglich). Zum Abschluss des Tages besuchen Sie den Kotohiragu Schrein, welcher den Göttern der Schifffahrt gewidmet ist.
  • 6. Tag: Takamatsu - Hiroshima - Miyajima (F)
  • Beschreibung: Nehmen Sie die Fähre zurück nach Okayama und wechseln Sie in den Shinkansen nach Hiroshima (Fahrtzeit: ca. 2 Std.). Am Nachmittag nehmen Sie die Fähre zur vorgelagerten Insel Miyajima, wo Sie den bekannten Itsukushima Schrein bewundern können. Bei Flut spiegelt sich das berühmte Tor des Schreins, Japans vielleicht schönster Kultstätte des Shinto, rot glänzend im Wasser. Anschließend bleibt Ihnen noch Zeit, um die Insel und weitere Schreine zu besichtigen.
  • 7. Tag: Hiroshima (F)
  • Beschreibung: Für den letzten Tag ist eine Besichtigung des Friedensparks mit dem Atombomben Museum geplant. Zusammen mit Ihrem Reiseleiter besuchen Sie den zentralen Ort des Gedenkens an die Opfer der Atombombe. Gegen Mittag endet Ihre Rundreise mit dem Transfer zu Ihrem Hotel und Sie haben die Möglichkeit Ihre Reise individuell fortzusetzen.

    Programmänderungen vorbehalten
  • Hinweis: Wir möchten darauf hinweisen, dass folgende Transferleistungen nicht im Programm enthalten sind und diese eigenständig vor Ort mit den öffentlichen Verkehrsmitteln organisiert werden müssen: 2. Tag Transfer Okayama Bahnhof - Hotel, 4. Tag Transfer Takamatsu Hafen - Hotel, 6. Tag Transfer Hotel Takamatsu - Hafen | Transfer Bahnhof Hiroshima - Hotel.
  • Leistungspaket:
    • Rundreise gemäß Programm
    • Unterkunft in den ausgewählten Hotels
    • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück)
    • Zugfahrten lt. Programm
    • Fährverbindungen lt. Programm
    • Englisch sprechende lokale Reiseleitung (keine Reiseleitung während der Zug- | Fährfahrten an Tag 2, 4, 6)
    • Eintrittsgelder gemäß Programm
    • 1 Reiseführer pro Zimmer

Tischler Newsletter

newsletter

Tischler Kataloge bestellen

kataloge-bestellen1

Reisebürofinder

reisebuerofinder

Online Kataloge

left online kataloge