logo-tischler-reisen-60tischler-claim

Hotline: +49 8821 93170 | Kontakt | RSS | Profi-Login | FB-f-Logo  white 29


Sie befinden sich hier: Home » Rundreisen » Asien » Japan » Weltkulturerbe Koya-san Klöster
-

Weltkulturerbe Koya-san Klöster

Weltkulturerbe Koya-san Klöster

Über 100 Tempel befinden sich im zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden Bezirk von Koya-San. Hier befindet sich das Zentrum des Shingon Buddhismus und Sie haben Gelegenheit, an religiösen Zeremonien teilzunehmen. Das Gebiet wurde im Jahre 819 von dem Mönch Kukai erschlossen und gilt als wichtigste Stätte der Shingon-Richtung des japanischen Buddhismus. Noch heute leben dort rund 600 Mönche. Etwa die Hälfte der über 100 Tempel bieten Touristen und Pilgern die Möglichkeit, einen Einblick in das dortige Tempelleben zu erhaschen.

Zusätzliche Informationen

  • Buchungscode: 1JPTYOR12
  • Reisedauer: 2 Tage | 1 Nacht
  • ab | bis: Kyoto | Osaka
  • Beginn: Täglich
  • Tourart: Privattour, englischsprachig
  • 1. Tag: Kyoto - Koya-san (A)
  • Beschreibung: Ihre Reise beginnt am Bahnhof Kyoto. Schon die 2,5-stündige Zugfahrt nach Koya-san gehört zu den Höhepunkten dieser Reise. In Koya-san angekommen, treffen Sie Ihren Reiseleiter. Hinweis: Die Zugfahrt ab Kyoto bis Koya-san findet ohne Reiseleitung statt. Ab Koya-san geht es mit der Seilbahn auf den 900 m hohen Mount Koya. Sie sehen einen Teil der faszinierenden Tempelanlagen und erhalten interessante Informationen über den japanischen Buddhismus. Zusätzlich befindet sich hier der größte Friedhof Japans und bildet mit seinen über 200.000 Grabsteinen eine eindrucksvolle Kulisse. Sie übernachten in einem Shukubo, einer traditionellen Tempelunterkunft mit Gemeinschaftsbad und -toiletten. Wahlweise kann auch die Superior Kategorie in Form eines Zimmers mit privatem Bad sowie Toilette gebucht werden. In der Tempelunterkunft wird Ihnen auch Ihr vegetarisches Abendessen serviert. Dieses besteht aus dem Gericht ‚Shojin Ryori‘ aus der traditionellen buddhistischen Küche.
  • 2. Tag: Koya-san - Kyoto (F)
  • Beschreibung: Heute lohnt es sich, früh aufzustehen und die Mönche bei ihren morgendlichen Gesängen zu belauschen. Danach erhalten Sie ein traditionelles vegetarisches Frühstück, ebenfalls wieder nach buddhistischen Küchenregeln zubereitet. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung, um in Koya-san auf Entdeckungstour zu gehen. Hinweis: An diesem Tag ist keine Reiseleitung inlusive. Es erfolgt die Fahrt mit dem Zug nach Osaka, wo die Reise an der Shin Imamiya Station (am Hauptbahnhof Osaka) endet.

    Programmänderungen vorbehalten
  • Leistungspaket:
    • Rundreise gemäß Programm
    • Unterkunft im Shukubo (Tempelunterkunft) je nach gebuchter Kategorie
    • Zugfahrten Kyoto - Koya-san | Koya-san - Osaka
    • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, A=Abendessen)
    • Englisch sprechende lokale Reiseleitung (keine Reiseleitung während der Zugfahrten und Transfers)
    • Eintrittsgelder gemäß Programm

Tischler Newsletter

newsletter

Tischler Kataloge bestellen

kataloge-bestellen1

Reisebürofinder

reisebuerofinder

Online Kataloge

left online kataloge