logo-tischler-reisen-60tischler-claim

Hotline: +49 8821 93170 | Kontakt | RSS | Profi-Login | FB-f-Logo  white 29


Sie befinden sich hier: Home » Rundreisen » Asien » Japan » Schneeaffen & Japanische Tradition im Ryokan
-

Schneeaffen & Japanische Tradition im Ryokan

Schneeaffen & Japanische Tradition im Ryokan

Die sympathische Kleinstadt Nagano liegt inmitten einer grandiosen Bergkulisse der Japanischen Alpen im Zentrum von Honshu, der Hauptinsel von Japan. Die Stadt war 1998 Austragungsort der Olympischen Winterspiele und steht ganz im Zeichen des Wintersports. Aber auch im Sommer finden Wanderer und Bergsteiger ihren Weg in die Alpenregion. Eine weitere Attraktion in Nagano sind die heißen Quellen, die sogenannten Onsen. Nagano ist in weniger als 2 Stunden mit dem Shinkansen Zug von Tokio zu erreichen. Eine hervorragende Möglichkeit, die japanische Lebensweise kennen zu lernen, bietet die Übernachtung in einem traditionellen japanischen Gästehaus, dem Ryokan. Die Zimmer sind mit weichen Strohmatten, den Tatami, ausgelegt und die Einrichtung ist sparsam und geschmackvoll. In der Regel wird auf japanischen Futon-Matten geschlafen. Bevor Sie ein Ryokan betreten, schlüpfen Sie in bereitgestellte Hausschuhe. In Ihrem Zimmer liegt ein Kimono (Yukata) bereit.

Zusätzliche Informationen

  • Buchungscode: 1JPTYOR14
  • Reisedauer: 3 Tage | 2 Nächte
  • ab | bis: Tokio | Nagano
  • Beginn: Täglich
  • Tourart: Privattour, englischsprachig
  • 1. Tag: Tokio - Nagano - Yudanaka
  • Beschreibung: Tourvariante ohne Reiseleitung (A): Beginn der Tour am Bahnhof Tokio. Mit dem Shinkansen Zug geht es heute Morgen mit rund 300 km|h von Tokio nach Nagano. In Nagano steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, nach Ihrer Ankunft den im 7. Jahrhundert gegründeten Zenkoji Tempel zu besuchen. Im Inneren der prachtvollen Hallen wird eine buddhistische Statue verwahrt, die der Überlieferung nach im Jahre 552 nach Japan kam. Das geheimnisvolle Original bekommt jedoch niemand zu sehen, da man angeblich von ihrem Anblick blind werden soll. Etwas später fahren Sie in Eigenregie mit dem Zug nach Yudanaka (Fahrzeit ca. 45 Min.) und von hier aus mit dem Shuttlebus zum Ryokan, wo Sie das japanische Leben hautnah erleben können. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem entspannenden heißen Bad im hoteleigenen Onsen. Am Abend wird Ihnen ein mehrgängiges japanisches Abendessen serviert. Tourvariante mit Reiseleitung (M,A): Sie werden von Ihrer Reiseleitung im Hotel in Tokio abgeholt. Gemeinsam fahren Sie per Taxi zum Bahnhof Tokio, wo Sie gemeinsam den Shinkansen Zug besteigen. In Nagano angekommen steht Ihnen und Ihrem Reiseleiter ein Auto für die Bestichtigung zur Verfügung. Übrige Programmpunkte wie oben bei Tourvariante ohne Reiseleitung angegeben.
  • 2. Tag: Yudanaka - Jigokudani - Obuse - Yudanaka
  • Beschreibung: Tourvariante ohne Reiseleitung (F,A): Für den heutigen Tag, den Sie ganz nach Lust und Laune individuell gestalten können, empfehlen wir Ihnen, nach Jigokudani zu fahren, wo Sie eine Attraktion der besonderen Art erleben. Rund 300 wilde Makakenaffen leben am nördlichen Ende des Jigokudani Nationalparks und werden dreimal täglich gefüttert. Gerade in den kühlen Jahreszeiten halten sich die Affen überwiegend in und um die heißen Quellen auf. Nachmittags können Sie auf eigene Faust einen Ausflug nach Obuse unternehmen. Das charmante Städtchen ist für seine traditionellen Häuser und seine köstlichen Esskastanien bekannt. Besuchen Sie das Museum des Malers Hokusai oder spazieren Sie durch einige der rund 100 Gärten, die am ‚Open Garden‘ Projekt teilnehmen, wobei Privatleute ihre liebevoll gestalteteten Gärten der Öffentlichkeit zugängig machen. Ein Muss bei jedem Besuch Obuses ist der Besuch der Masuichi Sake Brauerei. Abendessen und Übernachtung im Ryokan. Tourvariante mit Reiseleitung (F,A, Sake-Verkostung): Ihr Reiseleiter begleitet Sie heute während des kompletten Tages. Ebenfalls steht Ihnen ein Auto mit Fahrer für den Tag zur Verfügung. Gleiche Programmpunkte wie bei Tourvariante ohne Reiseleitung. Zusätzlich ist hier eine Sake-Verkostung in der Masuichi Sake Brauerei inkludiert.
  • 3. Tag: Yudanaka - Nagano
  • Beschreibung: Tourvariante ohne Reiseleitung (F): Mit dem hoteleigenen Shuttlebus fahren Sie heute zum Bahnhof Yudanaka und von hier mit dem komfortablen Shinkansen Zug weiter nach Nagano. Am Bahnhof Nagano endet Ihre Rundreise. Tourvariante mit Reiseleitung (F): Sie werden per Auto und in Begleitung Ihrer Reiseleitung zum Bahnhof Nagano gebracht, wo Ihre Rundreise endet. Hinweis: Auf Wunsch und gegen Aufpreis kann ein weiterführendes Zugticket ab Nagano in weitere Orte hinzugebucht werden. So können Sie z.B. den Zug ab Nagano bis zurück nach Tokio nehmen.

    Programmänderungen vorbehalten
  • Leistungspaket:
    • Rundreise gemäß Programm
    • Unterkunft in den ausgewählten Hotels
    • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Zugfahrt im Shinkansen Schnellzug Tokio - Nagano (reservierte Sitzplätze in der Standardklasse) Tourvariante ohne Reiseleitung:
    • 2-Tages ‚Nagaden Free Pass‘ für Züge in der Region Nagano | Yudanaka
    • Zugfahrt Yudanaka - Nagano an Tag 3 (ohne Sitzplatzreservierung) Tourvariante mit Reiseleitung:
    • Taxifahrt Tokio Hotel - Tokio Bahnhof
    • Privates Auto mit Fahrer für die Besichtigungen in Nagano und Yudanaka
    • Englisch sprechende lokale Reiseleitung
  • Nicht inklusive:
    • Eintrittsgelder
    • Tourvariante ohne Reiseleitung:
    • Reiseleitung
    • Transfer Tokio Hotel - Tokio Bahnhof

Tischler Newsletter

newsletter

Tischler Kataloge bestellen

kataloge-bestellen1

Reisebürofinder

reisebuerofinder

Online Kataloge

left online kataloge