logo-tischler-reisen-60tischler-claim

Hotline: +49 8821 93170 | Kontakt | RSS | Profi-Login | FB-f-Logo  white 29


Sie befinden sich hier: Home » Rundreisen » Asien » Japan » Das Land der Geishas
-

Das Land der Geishas

Das Land der Geishas

Erkunden Sie auf dieser Rundreise die faszinierende Welt Japans. Sehen Sie die Metropole Tokio und die ehrwürdige Kaiserstadt Kyoto. Bewundern Sie die majestätischen Landschaften des Fuji-Hakone Nationalparks und der japanischen Alpen und genießen Sie die kulinarischen Köstlichkeiten des Landes.

Zusätzliche Informationen

  • Buchungscode: 1JPTYORG6
  • Alternativer Buchungscode: 1JPTYORG5
  • Reisedauer: 14 Tage | 13 Nächte
  • ab | bis: Deutschland
  • Beginn: Feste Termine
  • Tourart: Gruppenreisen, deutschsprachig
  • 1. Tag: Deutschland - Tokio (-)
  • Beschreibung: Am frühen Abend erfolgt Ihr Flug mit Lufthansa von Frankfurt ohne Zwischenlandung nonstop nach Tokio. Die Flugzeit beträgt ca. 11 Stunden.
  • 2. Tag: Tokio (-)
  • Beschreibung: Gegen Mittag kommen Sie in Tokio am Flughafen Haneda an. Von dort erfolgt der Bustransfer zu Ihrem zentral gelegenen Hotel in Tokio (Zimmerbezug am Nachmittag möglich). Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu ersten eigenen Erkundungen in Tokio.
  • 3. Tag: Tokio (F)
  • Beschreibung: Erste Programmpunkte auf Ihrer Fahrt durch die Stadt Tokio sind der Meiji Schrein, der Multiplex ‚Roppongi Hills Mori Tower‘. Vor dem Kaiserpalast legen Sie einen Fotostopp an der Nijubashi Brücke ein. Sie bummeln durch das vornehme Stadtviertel Ginza mit eleganten Boutiquen und erreichen anschließend den traditionellen Stadtteil Asakusa, wo Sie sich unter die Gläubigen im Kannon Tempel mischen. Am Ufer des Sumida Flusses werfen Sie einen Blick auf Tokios Fernsehturm ‚Sky Tree‘.
  • 4. Tag: Tokio | optionaler Tagesausflug ‚Nikko‘ (F)
  • Beschreibung: Der optionale Ausflug nach Nikko gehört zu den Highlights Ihrer Reise. Eingerahmt von der landschaftlichen Schönheit des Nikko Nationalparks breitet sich ein weitläufiger Schrein- und Tempelbezirk in der Umgebung Nikkos aus.
  • 5. Tag: Tokio - Kamakura - Fuji-Hakone Nationalpark (F)
  • Beschreibung: Morgens erfolgt eine ca. 1-std. Busfahrt an die Pazifikküste nach Kamakura, im späten 12. Jahrhundert Sitz des ersten Shogunats. Besichtigung des Hasedera Tempels mit seinen tausenden Jizo Schutzheiligen der ungeborenen Kinder und des berühmten Großen Buddha. Nachmittags geht es weiter in den Fuji-Hakone Nationalpark. Ein Ausflug mit Bus und Boot oder Seilbahn (wetterabhängig) führt Sie in die Bergwelt Hakones. Hier und in Kawaguchiko im Fünf- Seen-Gebiet bieten sich bei klarer Sicht fantastische Impressionen des heiligen Berges Fuji-san.
  • 6. Tag: Fuji-Hakone Nationalpark - Matsumoto - Nagano (F)
  • Beschreibung: Vormittags erfolgt die Fahrt entlang einer landschaftlich wunderschönen Strecke nach Matsumoto. Hier besichtigen Sie eine der schönsten erhaltenen Burgen Japans. Nachmittags erfolgt die Weiterfahrt nach Nagano, Austragungsort der olympischen Winterspiele von 1998. Hier steht ein Besuch des Zenkoji Tempels auf dem Programm.
  • 7. Tag: Nagano - Yamanouchi - Takayama (F)
  • Beschreibung: Morgens Busfahrt zum Jigokudani Monkey Park bei den heißen Quellen von Yamanouchi in der Präfektur Nagano. Hier können Sie mit etwas Glück die heimischen Makaken-Affen bei einem Bad in den Quellen beobachten. Am späten Nachmittag erreichen Sie Takayama am Fuße der Japanischen Alpen. Bei klarer Sicht breitet sich das Panorama der über 3.000 Meter hohen Bergkette vor Ihnen aus.
  • 8. Tag: Takayama - Shirakawago - Takayama (F)
  • Beschreibung: In Takayama hat sich viel vom architektonischen Charme der Vergangenheit erhalten. Der gemeinsame Rundgang durch das reizvolle Städtchen beginnt beim Morgenmarkt, dem Besuch der alten Provinzverwaltung und einem kurzen Bummel durch die Altstadt. Nachmittags Busfahrt nach Shirakawago. Nirgendwo sonst lässt sich das alte Japan bei Spaziergängen schöner und eindrucksvoller erleben als hier. Am frühen Abend erreichen Sie wieder Takayama.
  • 9. Tag: Takayama - Ise - Kyoto (F)
  • Beschreibung: Vormittags führt Sie eine mehrstündige Busfahrt über Nagoya zunächst an die Pazifikküste nach Ise, wo Sie die Atmosphäre des altehrwürdigen Naiku Schreins in ihren Bann schlagen wird. Die weitläufige Anlage gilt als das wichtigste Heiligtum der Shinto Religion und ist der Verehrung der japanischen Sonnengöttin Amaterasu Omikami geweiht. Am Nachmittag Busfahrt nach Kyoto. Abends besteht die Möglichkeit zu ersten Erkundungen in der alten Kaiserstadt. Hinweis: Bei einigen Reiseterminen erfolgt die heutige Übernachtung in Kusatsu.
  • 10. Tag: Kyoto (F)
  • Beschreibung: Während der heutigen Besichtigungen entdecken Sie die schönsten Tempel, Zen Gärten und Shinto Schreine. Dazu zählen der Ryoanji Tempel mit seinem berühmten Zen Garten, die reizvolle Anlage des Goldenen Pavillons (Kinkakuji) und die Nijo Residenz des Tokugawa Shogunats, in der Sie sich in das Palastleben jener Zeit zurückversetzt fühlen. Nachmittags geht es zum Fushimi Inari Schrein, dessen schier endlose Schreintor Galerien zu einem Spaziergang einladen. Zum Abschluss des Tages locken die zahlreichen Geschäfte und Kaufhäuser im pulsierenden Viertel Shijo- Kawaramachi zu einem Einkaufsbummel. Möglichkeit zum Besuch der Kyotoer Marktstraße Nishiki-dori.
  • 11. Tag: Kyoto | optionaler Tagesausflug ‚Uji und Nara‘ (F)
  • Beschreibung: Heute können Sie Kyoto auf eigene Faust weiter entdecken oder im Rahmen des Ausflugspakets Ihren Reiseleiter nach Uji und Nara begleiten. Hier erwartet Sie die Phönixhalle des Byodoin, der ‚Daibutsu‘, die größte bronzene Buddhastatue der Welt und zahmes Rotwild im Nara Park. Hinweis: Bei einigen Reiseterminen Übernachtung in Osaka.
  • 12. Tag: Kyoto - Himeji - Hiroshima (F)
  • Beschreibung: Einen Zwischenstopp in Himeji nutzen Sie für die Besichtigung der ‚Burg des weißen Reihers‘. Im Anschluß Weiterfahrt nach Hiroshima. Hinweis: Für die heutige Übernachtung steht nur leichtes Handgepäck zur Verfügung.
  • 13. Tag: Hiroshima - Miyajima - Osaka (F)
  • Beschreibung: In Hiroshima werden Sie zum Abschluß Ihrer Reise mit Japans jüngerer Geschichte konfrontiert. Besuch der Gedenkstätten mit dem Friedensmuseum und Spaziergang durch den eindrucksvollen Friedenspark. In der Inlandsee liegt die heilige Insel Miyajima, die Sie per Straßenbahn und Fähre von Hiroshima aus in ca. 1 Stunde erreichen. Am späten Nachmittag Shinkansenfahrt nach Osaka. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem abendlichen Bummel durch die Glitzerwelt der Stadtteile Namba und Shinsaibashi.
  • 14. Tag: Osaka - Deutschland (F)
  • Beschreibung: Es erfolgt der Rückflug nonstop mit Lufthansa nach Frankfurt. Flugzeit ca. 12 Stunden. 

    Programmänderungen vorbehalten
  • Hinweis: Fuji-Besteigung 
    Bei Abflug am 16.08. wird die Möglichkeit einer Fuji-Besteigung angeboten. Die Besteigung findet mit einer lokalen Englisch sprechenden Reiseleitung statt. Programmänderung bei Fuji-Besteigung: 5. Tag: Am späten Nachmittag fahren Sie zur 5. Station auf 2.300 m Höhe. Aufstieg bis zur 8. Station auf 3.100 m Höhe. Bergwanderung ca. 3 Std. Übernachtung in einer Berghütte. 6. Tag: Am frühen Morgen Aufstieg zum Kraterrand auf 3.776 m Höhe. Fußmarsch ca. 2-3 Std. Sonnenaufgang am Gipfel. Gelegenheit zu einer Kraterumrundung. Vormittags Abstieg und Fahrt ab der 5. Station. Desweiteren ändert sich das Programm für alle Gäste wie folgt: Wegfall der Boots- | Seilbahnfahrt sowie der Besichtigung in Matsumoto. 

    Hinweis: Sie benötigen eine sehr gute Kondition, alpine Ausrüstung und ausreichend Erfahrung im Bergwandern in hochalpinem Gelände!
  • Mindestteilnehmerzahl: Min. 18 Personen (außer an Terminen mit Durchführungsgarantie), max. 38 
    Personen
  • Leistungspaket:
    • Linienflüge mit Lufthansa in Economy Klasse ab Frankfurt | bis Tokio und zurück ab Osaka | bis Frankfurt
    • Flughafengebühren & Steuern
    • Flughafentransfers am 2. Tag und 14. Tag (nur bei Buchung mit Fluganreise)
    • Zugfahrt im Shinkansen Schnellzug Hiroshima - Osaka in der 2. Klasse inkl. Sitzplatzreservierung
    • Unterkunft in den ausgewählten Hotels 
    • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück)
    • Deutsch sprechende lokale ReiseleitungEintrittsgelder gemäß Programm
    • Separater Gepäcktransport Kyoto - Osaka über Nacht
    • 1 Reiseführer pro Zimmer

Tischler Newsletter

newsletter

Tischler Kataloge bestellen

kataloge-bestellen1

Reisebürofinder

reisebuerofinder

Online Kataloge

left online kataloge